Spielplatz an Albert-Kuntz-Grundschüler übergeben

Mittwoch, 28.September 2011, 09:19 Uhr
neuer Spielpatz
Nordhausen (psv) Über einen neuen Spielplatz mit mehreren Spiel- und Klettergeräten sowie zwei Holzhütten zur Unterbringung von Spielgeräten können sich jetzt die rund 200 Hortkinder der Grundschule „Albert Kuntz“ freuen. Gestern wurde der Platz von Bürgermeister Mattias Jendricke im Beisein der stellvertretenden Schulleiterin Gudrun Rossmann (3.v.r.)und der Hortkoordinatorin Jutta Iker (rechts ) übergeben.

„Während der Sommerferien wurde mit dem Bau des Spielplatzes begonnen. Die Baukosten in Höhe von rund 18.000 Euro wurden zum größten Teil aus dem Rücklauf der Hortgebühren der letzten zwei Jahre beglichen“, erklärte der Bürgermeister.