Sternsinger im Rathaus

Mittwoch, 11.Januar 2012, 15:08 Uhr
Nordhausen (psv) Vier Sternsinger der Nordhäuser Domgemeinde besuchten heute das Nordhäuser Rathaus. Seit mehreren Jahren sammeln sie für eine Schule in der Stadt Lafia in Nigeria, die jedes Jahr einen neuen Anbau bekommt.

Sie sangen ein Lied und brachten einen alten Segensspruch an die Tür des Dienstzimmers von Oberbürgermeisterin Barbara Rinke an. Der angebrachte Haussegen mit der Inschrift 20*C+M+B+12 heißt „Mansionem Benedicat - Christus segne dieses Haus.“

Sternsinger
Bürgermeister Matthias Jendricke bedankte sich bei den jungen Sängern mit einer finanziellen Spende in Höhe von 100 Euro für ihr Hilfsprojekt in Nigeria.