Am 2. Oktober: Erste gemeinsame Ehrenamts-Auszeichnungsveranstaltung von Stadt und Landkreis

Freitag, 30.August 2013, 11:31 Uhr
Nordhausen (psv) “Sie wirken im Stillen, selbstlos und von ganzem Herzen – ehrenamtlich engagierte Menschen, ohne die es oft im Verein, der Selbsthilfegruppe oder Nachbarschaft nicht rund liefe! Deshalb haben sie eine Würdigung verdient. Auch in diesem Jahr wollen wir diese gute Tradition mit einer Festveranstaltung im Theater fortsetzen, am Vorabend des 3. Oktober. Neu wird auch sein, dass Stadt und Landkreis die Ehrenamtlichen gemeinsam ehren“. Das kündigte jetzt Nordhausens Oberbürgermeister Dr. Klas Zeh an.

Für diese Veranstaltung bittet Hannelore Haase, Dezernentin für Kultur, Bildung und Generationen der Stadt Nordhausen, um Vorschläge, wer bei der ersten gemeinsamen Ehrenamtsgala von Stadt und Landkreis in feierlichem Rahmen ausgezeichnet werden sollte.

„Am 2. Oktober wird die Gala im Theater Nordhausen stattfinden. Ohne die Vorschläge unserer Bürger würden wir allerdings oft nichts von dieser selbstlosen Leistung erfahren, die eben fast immer ohne viel Aufsehens und ohne großen Wirbel erbracht wird“, erläutert die Dezernentin.

Weil in diesem Jahr zum ersten Mal eine gemeinsame Gala für die Auszeichnung des bürgerlichen Engagements in Stadt und Landkreis Nordhausen geplant wird und die Platzkapazität im Theater Nordhausen begrenzt ist, sind einige organisatorische Änderungen notwendig: „Jeder Bürger ebenso wie Vereine, Initiativen, Gruppen und andere können ihre Vorschläge für besonders Engagierte bis zum 10. September mit einer kurzen Begründung einsenden. Eine gemeinsame Arbeitsgruppe von Stadt und Landkreis wird die hoffentlich zahlreichen Einsendungen dann auswerten und die Einladungen zur ersten gemeinsamen Ehrenamtsgala von Stadt und Landkreis im Nordhäuser Theater am 2. Oktober 2013 versenden. Bitte senden Sie Ihre Vorschläge mit dem Stichwort „Ehrenamt“ an folgende Adressen: per Post (Stadtinformation Nordhausen, Markt 1) oder Mail (stadtinfo@nordhausen.de)“, so Frau Haase.