Kunsthistorischer Vortrag zu Salvador Dalís künstlerischen Intensionen

Montag, 21.September 2015, 11:58 Uhr
DaliNordhausen (psv) Am Mittwoch, den 23. September, um 19.00 Uhr, wird sich die Kunsthistorikerin Christiane Just aus Kassel in ihrem kunsthistorischen Vortrag unter dem Thema:“Der Krake mit dem seidenen Blick. Lautréamont, Dalí, Breton“ den besonderen künstlerischen Intensionen von Salvador Dalí im Kunsthaus Meyenburg widmen.

„Der kunsthistorische Vortrag zu Francisco de Goya im Juli 2015 von der Berliner Kunsthistorikerin Dr. Katharina Lippold war bereits sehr erfolgreich und hat auch zum besseren Verständnis der außergewöhnlichen Kunstwerke von Goya beigetragen“, sagt Kunsthausleiterin Susanne Hinsching. Derzeitig sei diese noch bis zum 4. Oktober in der Sonderausstellung „Los Caprichos“ im Kunsthaus Meyenburg zu sehen. Der Vortrag von Christiane Just solle nun den Zugang zu dem surrealistischen Künstler ebenso erweitern, so Hinsching.

Salvador Dalí ist einer der bekanntesten und umstrittensten Künstler des 20. Jahrhunderts. Nicht nur sein künstlerischer Ansatz entfachte langwierige Diskussionen, sondern auch die Authentizität seines graphischen Schaffens. Trotzdem ist er einer der größten und wichtigsten Illustratoren seiner Zeit. Einer der ersten und wichtigsten Aufträge waren die Illustrationen zu Lautréamonts Die Gesänge des Maldoror. Maldoror ist der gefallene Engel, der satanische Verführer, der Rache nimmt und Gott für die Erschaffung des Menschengeschlechts bestrafen will. Mit seinem einzig vollendeten Werk schuf Lautréamont einen Klassiker der schwarzen Romantik, ein Schlüsselwerk der Moderne, wieder entdeckt von André Breton. Dieser Gesang über Schmerz und Grausamkeit gilt vielen Interpreten noch heute als eines der radikalsten Bücher der Abendländischen Literatur.

Was eine Röntgenuntersuchung des Angelusläutens von Millet und der Mythos des verstorbenen Bruders Dalís mit diesem Werk zu tun haben, soll in diesem künstlerisch-biographischen Vortrag veranschaulicht werden.

Die Sonderausstellung „Francisco de Goya | Salvador Dalí | Los Caprichos“ ist an dem Abend ebenfalls zu besichtigen. Eintritt: 9,50 €, ermäßigt, 7,50 €.