Take Five – das besondere Frauenvokalquintett mit Klavierbegleitung

Dienstag, 10.Oktober 2017, 10:43 Uhr
Nordhausen (psv) Take Five – das besondere Frauenvokalquintett mit Klavierbegleitung ist am Samstag, dem 21. Oktober 2017, um 19:00 Uhr, zu Gast im Museum Tabakspeicher. Das kündigte jetzt Museumsleiter Jürgen Rennebach an.

Take five (Foto: Wolfgang Klösel)
Schon seit sechs Jahren sei das fränkische Vokalquintett „Take Five“ mit seinem Programm „Good Vibrations“ in deutschen Gefilden unterwegs“, so Rennebach. „Vier charmante Sängerinnen bieten mit ihrem Pianisten dem immer wieder aufs Neue begeisterten Publikum ein breites musikalisches Spektrum.“ Das inzwischen im ganzen Bundesgebiet bekannte Vokalensemble widmet sich vielen verschiedenen Musikrichtungen und ist jetzt auch in Nordhausen zu erleben. Ob nun Jazz, Swing, Bebop, Soul, Latin, Flowerpower, Musical oder Klassiker der 1960er Jahre – es sind Melodien und Rhythmen, bei denen jeder mit muss. Genauso gehören auch Eigenkompositionen und musikalische Bearbeitungen zum Programm.

„Oft werden dabei die Sängerinnen Gaby Dinglinger, Kerstin Heinisch, Silvia Klösel und Katharina Heid von Wolfgang Klösel am Klavier begleitet. Aber auch A-cappella- Gesänge werden für einen wahren Ohrenschmaus sorgen“, erklärt Rennebach. Und es mache riesigen Spaß, den frechen Sprüchen der Sängerinnen zwischen den einzelnen Titeln zu lauschen.

Kartenvorverkauf ab sofort im Museum Tabakspeicher.

Museum Tabakspeicher |Samstag, 21. Oktober 2017 | um 19:00 Uhr | Eintritt 12 €, ermäßigt 10 €.