Der „schöne Sensenmann“ kommt gut an – veränderte Öffnungszeiten zu Pfingsten

Mittwoch, 16.Mai 2018, 15:00 Uhr
Nordhausen (psv) Nicht nur die Künstler – von Ernst Barlach über Marc Chagall bis Dan John Lydgate – die das Kunsthaus Meyenburg derzeit präsentiert sind international, sondern auch die Gäste, die die Ausstellung seit der Eröffnung besucht haben.

Die zahlreichen Eintragungen im Gästebuch zeigen, dass die Kunstinteressierten häufig einen weiten Weg auf sich genommen haben, um dem „schönen Sensenmann“ im Kunsthaus Meyenburg ins Antlitz zu blicken.

Die Schau, die in 160 Arbeiten von 38 verschiedenen Künstlern die Facetten des Todes und die historische Entwicklung der Todesdarstellungen, die in Europa eng mit der christlichen Ikonographie verbunden ist, zeigt, ist auch über die Pfingstfeiertage geöffnet.


Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr
Pfingstsonntag und Pfingstmontag von 10 bis 17

Weitere Information zur Ausstellung unter www.nordhausen.de