Rolandsfest 2004: Votum für Veranstalter aus dem Harz

Mittwoch, 21.Januar 2004, 09:37 Uhr
NORDHAUSEN (psv) Die Wernigeröder Firma „Studio D4 marketing event design“ wird das diesjährige Rolandsfestes ausrichten. Dafür haben sich sowohl der Nordhäuser Stadtrats-Ausschuss für Soziales, Kultur, Schulen und Sport als auch die Verwaltung nach Sichtung von vier Bewerbungen ausgesprochen.

Als Veranstaltungsorte für das Rolandsfest 2004 sind laut Kultur-Amtsleiterin Dr. Cornelia Klose Rathaus- und Theaterplatz vorgesehen, die Veranstaltungen würden sich auch über die Kranichstraße bis in Richtung Altstadt ziehen. Das Fest, so Frau Dr. Klose, werde einen stark regionalen Bezug haben, da auch heimische Firmen, Vereine und Verbände einbezogen werden könnten ? wer Interesse am Mitmachen habe, könne sich schon jetzt beim Kulturamt melden. Bestandteil des Festes sei darüber hinaus unter anderem ein Handwerkermarkt.

Das Rolandsfest findet in diesem Jahr vom 4. bis zum 6. Juni statt.