Neuer Fahrplan der Verkehrsbetriebe ab 13. Dezember

Montag, 23.November 2009, 08:57 Uhr
Nordhausen (psv/VB) Parallel zum Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn tritt am 13. Dezember der neue Fahrplan der Verkehrsbetriebe Nordhausen in Kraft.

Die letzte Straßenbahn der Linie 1 fährt zukünftig erst um 23:15 Uhr ab Bahnhofsplatz und damit 15 Minuten später als bisher. Damit haben Reisende der Deutschen Bahn aus Richtung Erfurt bzw. Leinefelde noch Anschluss in Richtung Oberstadt.

Insgesamt wurde der Fahrplan an die verstärkte Nutzung des ÖPNV im Freizeitbereich angepasst. Die Leistungen im Berufsverkehr bleiben in vollem Umfang erhalten; die Abfahrtszeiten verschieben sich bei vielen Verbindungen um wenige Minuten.

Beibehalten wird der Stunden-Takt der Stadtbuslinie A an den Wochenenden. Die Abfahrtszeiten sind jedoch gegenüber dem „alten“ Fahrplan verändert worden. Damit verbessern sich die Anschlüsse zum Stadt- und Regionalbusverkehr und zur Deutschen Bahn; insbesondere am Umsteigepunkt Bahnhofsplatz.

Der wochentägliche 20-Minuten-Takt auf der Linie A wird bis ca. 19:00 Uhr ausgedehnt; das betrifft speziell die Linienführung bis zur Fachhochschule.
Die Stadtbusse der Linie B fahren samstags im 2-Stundentakt; die Busse der Linien C und D verkehren samstags, sonn- und feiertags ebenfalls alle 2 Stunden.

Die Fahrgäste sollten sich im Fahrplanheft genau informieren, da ein Teil des verbesserten Angebotes mit RUFBUSSEN gefahren wird. Die RUFBUS-Fahrten gibt es seit 2006. Sie sind im Fahrplan farbig gekennzeichnet und müssen mindestens eine Stunde vor Abfahrt telefonisch angemeldet werden (Tel. 01805 992005).

Wer unsicher ist oder Fragen hat, kann die Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe ansprechen. An einem Stand in der Südharzgalerie informieren zwei Mitarbeiter vom 30. November bis 4. Dezember zwischen 9 und 19 Uhr zum neuen Fahrplan. Außerdem werden Fahrscheine, Jahreskarten, Gutscheine für Fahrten mit den historischen Bahnen und Fanartikel angeboten. Am 24. November steht der neue Fahrplan im Internet unter www.stadtwerke-nordhausen.de (Rubrik Verkehr). Telefonischen Rat gibt es unter  03631 639-215 oder 639-216. Die Verteilung der Fahrplanhefte startet Anfang Dezember an alle Haushalte in Stadt und Landkreis Nordhausen.