Steuern - Unbedenklichkeitsbescheinigung

Verfahren/Ablauf:
Für die Ausstellung einer Bescheinigung in Steuersachen-Gemeindesteuern wird gem. Verwaltungskostensatzung eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 5,00 € erhoben.
Diese ist im Vorfeld zu begleichen.

Dabei ist folgender Ablauf möglich:

a) Zahlung in der Stadtkasse Markt 15, zu den üblichen Öffnungszeiten, danach Aushändigung der Bescheinigung im Steueramt,
Postgebäude-Lutherplatz, 2. Etage Zimmer 210, unter Vorlage des Einzahlungsbeleges

b) Zahlung per Überweisung auf
Konto IBAN DE48 8204 0000 0601 1225 00
–Commerzbank Nordhausen–
Cod. Zahlungsgrund 70017998

Nach Zahlungseingang erfolgt die Zusendung der Bescheinigung per Post

Ein Antragsformular finden Sie hier als pdf-Datei.
Downloads
zuständig:
Amt für Finanz- und Vermögensverwaltung
03631 / 696 442
03631 / 696 402
03631 / 696 820
Stadt Nordhausen
Amt für Finanz- und Vermögensverwaltung
Markt 1
99734 Nordhausen

Dienstgebäude: Postgebäude, Lutherplatz 5
Montag: 8.30 - 15.30 Uhr
Dienstag: 8.30 - 15.30 Uhr

Mittwoch: Bitte möglichst nach Vereinbarung

Donnerstag: 8.30 - 18.00 Uhr
Freitag: 8.30 - 12.00 Uhr