Gewässer

Unterhaltunspflichtig für alle Gewässer 2. Ordnung (Salza, Rossmannsbach, Mühlgraben...) ist die Stadt Nordhausen.
Das Thüringer Wasserhaushaltsgesetz bildet die gesetzliche Grundlage.
Was im, am oder um Gewässer passiert, ist abstimmungs- und genehmigungspflichtig.
Dokumente
Im Vorfeld muss das Vorhaben vorgestellt werden, wenn am Gewässer Maßnahmen geplant sind. Alles muss genau erläutert werden.
Bemerkung
Wenn Hinweise, Missstände oder Probleme bestehen bezüglich der Unterhaltung / Pflege des Gewässers, dann können diese hier angezeigt werden.

Ansprechpartner:
Frau Windisch
Tel.-Nr. 03631/696-334
Fax-Nr. 03631/696-867
zuständig:
Sachgebiet Umwelt und Grünordnung (Umweltamt)
03631 / 696 331
03631 / 696 334
03631 / 696 867
Stadt Nordhausen
Amt für Zukunftsfragen und Stadtentwicklung
- Sachgebiet Umwelt und Grünordnung -
Markt 1
99734 Nordhausen
Dienstgebäude: Postgebäude, Lutherplatz 5 - Seiteneingang

Montag: 8.30 - 15.30 Uhr
Dienstag: 8.30 - 15.30 Uhr

Mittwoch: Bitte möglichst nach Vereinbarung

Donnerstag: 8.30 - 18.00 Uhr
Freitag: 8.30 - 12.00 Uhr