Winterdienst

Einteilung der Räum- und Streupflicht nach Räumstufen

Räumstufe 1
- Ortsdurchfahrten der Bundes- und Landesstraßen
- Gefällestrecken
- Gewerbegebiete

Räumstufe 2
- Fahrstrecken öffentlicher Nahverkehr

Räumstufe 3
- Nebenstraßen

Für die Räum- und Streupflicht der Straßen sind Firmen gebunden, die diese Pflichtaufgabe übernehmen.
Dazu gehört, dass jede Räumstufe erst komplett durchgeführt werden muss, bevor man mit der nächsten Räumstufe beginnen kann (bei Schneefall bis zu viermal).
Die Räumstufe 3 wird nur auf Anforderung und erst nach den Räumstufen 1 und 2, wenn diese in Ordnung sind, begonnen.

Durch die Stadtverwaltung - Bauhof, Mitarbeiter Umweltamt (Stadtgärtner) - werden Gehwege, Treppen, Brücken, Ampelübergänge, Bushaltestellen in Nordhausen und den Ortsteilen beräumt.

Die Verpflichtung zur Räum- und Streupflicht öffentlicher Straßen nach dem Thüringer Straßengesetz i. V. m. mit der Straßenreinigungssatzung der Stadt Nordhausen wird nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen auf die Eigentümer und Besitzer der durch öffentliche Straßen erschlossenen bebauten und unbebauten Grundstücke übertragen (Gehwege, Straßen ohne Gehweg). Grundstücke werden über diejenigen öffentlichen Straßen erschlossen, zu denen in rechtlich zulässiger Weise Zugang genommen werden kann.

Die Kontrolle und Ahndung von Verstößen gegen den Winterdienst lt. Straßenreinigungssatzung werden vom Sachgebiet Umwelt und Grünordnung durchgeführt.

Bemerkung
Informationen bei nicht gestreuten Straßen sind an das Bauamt/Sachgebiet Tiefbau zu richten.

Zuständiger Sachbearbeiter:

Herr Wagner
Tel.: 03631 696-217; Fax: 03631 696-866

In Ausnahmefällen:

Herr Kohlhause
Tel.: 03631 696-200; Fax: 03631 696-865

-------------------------------------------------------

Informationen bei nicht gestreuten Gehwegen sind an das Sachgebiet Umwelt und Grünordnung zu richten.

Zuständige Sachbearbeiterin:

Frau Bade
Tel.: 03631 696-486; Fax: 03631 696-876
zuständig:
Bauamt
03631 / 696 201
03631 / 696 865
Stadt Nordhausen
- Bauamt -
Neues Rathaus
Markt 15
99734 Nordhausen
Montag: 8.30 - 15.30 Uhr
Dienstag: 8.30 - 15.30 Uhr

Mittwoch: Bitte möglichst nach Vereinbarung

Donnerstag: 8.30 - 18.00 Uhr
Freitag: 8.30 - 12.00 Uhr