Lärmkartierung 2017

2017 wurde in Thüringen eine aktuelle Lärmkartierung für den Straßenverkehr durch die Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie (TLUG) durchgeführt und veröffentlicht. Diese Kartierung betrachtet für Nordhausen ausschließlich die nach EU-Richtlinie geforderten Hauptverkehrsstraßen/-abschnitte mit mehr als 3 Millionen Kfz pro Jahr (ca. 8.000 Fahrzeuge täglich).

In den Karten sind die Schallimmissionspegel getrennt für die Tages- und Nachtzeit (LDEN - mittlerer Immissionspegel Tag-Abend-Nacht, 24 Stunden bzw. LNight - mittlerer Immissionspegel Nacht, 22 bis 6 Uhr) dargestellt. Diese Lärmpegel werden nach einheitlich vorgegebenen Berechnungsmethoden ermittelt.

Die Lärmkartierung steht auf der Homepage der TLUG unter folgendem Link zur Verfügung:

http://antares.thueringen.de/cadenza/p/3iU
Downloads
Fristen
Es besteht für alle Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Nordhausen die Möglichkeit, bei der Fortschreibung zur Lärmaktionsplanung in der Zeit vom 15.02. bis zum 30.03.2018 durch Abgabe einer Stellungnahme hinsichtlich der Thematik Lärm durch Straßenverkehr, aktiv mitzuwirken.

Den Lärmaktionsplan (2. Stufe) finden Sie unter dem Stichwort: "Lärmaktionsplan".
Bemerkung
Richten Sie ihre Stellungnahme bitte schriftlich an folgende Adresse:

Stadtverwaltung Nordhausen
Amt für Zukunftsfragen und Stadtentwicklung
SG Umwelt und Grünordnung
Markt 1, 99734 Nordhausen

oder per E-Mail an:
landschaftsplanung@nordhausen.de
Web-Links
zuständig:
Sachgebiet Umwelt und Grünordnung (Umweltamt)
03631 / 696 331
03631 / 696 334
03631 / 696 867
Stadt Nordhausen
Amt für Zukunftsfragen und Stadtentwicklung
- Sachgebiet Umwelt und Grünordnung -
Markt 1
99734 Nordhausen
Dienstgebäude: Postgebäude, Lutherplatz 5 - Seiteneingang

Montag: 8.30 - 15.30 Uhr
Dienstag: 8.30 - 15.30 Uhr

Mittwoch: Bitte möglichst nach Vereinbarung

Donnerstag: 8.30 - 18.00 Uhr
Freitag: 8.30 - 12.00 Uhr