FLOHBURG | Das Nordhausen Museum

Flohburg (Foto: Steffen Puls)Das Nordhausen Museum ist ein offenes und lebendiges Haus. Mit dem Anbau eines neuen Gebäudeteils konnte die Ausstellungsfläche in einem der ältesten Gebäude der Stadt wesentliche auf insgesamt 1.000 Quadratmeter erweitert werden. Über drei Etagen wird bewegte Stadtgeschichte von ihren Anfängen bis zur Gegenwart, unterstützt von vielen Medien- und Hörstationen, anschaulich dargestellt. Die Ausstellung ist in Schwerpunkte untergliedert. Eine historische Bohlenstube und ein original erhaltener Tiefkeller können bestaunt werden. Viele Mineralien, wichtige archäologische Funde, bedeutende Schriften, Urkunden, Münzen und zahlreiche interessante, aus vielen Jahrhunderten stammende Objekte, garantieren einen unvergesslichen Museumsbesuch für jedermann.
Als große Bereicherung setzen ein Veranstaltungs- und Sonderausstellungsraum, ein Museumsshop, ein Museumsbistro und der angrenzende Museumsgarten weitere wichtige Akzente.


This museum is organized in an open and lively way and illustrates over three floors the history of Nordhausen from its early times until now using a variety of audio-stations. Additionally the Flohburg offers its own exhibition room, a museum shop, a bistro and a garden.






zur Übersicht