Gewerbegebiet "Das Br├╝hl" Nordhausen OT Hesserode

Nordhausen

Die Gewerbefl├Ąche liegt im Westen der Stadt Nordhausen an der Verbindungsstra├če der Orte Werther und Hesserode. Die Autobahnabfahrt Nordhausen West/ Werther ist in unmittelbarer N├Ąhe



Das Gewerbegebiet ist voll erschlossen. Es befindet sich am Ortrand der kleinen Gemeinde Hesserode, zwischen der Autobahn und dem westlichen Stadtgebiet und ist l├Ąndlich gepr├Ągt. Die Fl├Ąchen werden ├╝berwiegend landwirtschaftlich genutzt.

GE Hesserode

Fläche

Gesamtbruttofläche:
9,00 ha
Größte verfügbare Einzelfläche:
2,74 ha
Teilflächen:
Br├╝hl 01 (15.200 qm)
Br├╝hl 02 (4.976 qm)
Br├╝hl 03 (7.514 qm)
Br├╝hl 04 (7.264 qm)
Br├╝hl 06 (2.560 qm)
Br├╝hl 07 (27.400 qm)
Br├╝hl 08 (2.470 qm)
Br├╝hl 09 (2.531 qm)
Br├╝hl 10 (2.907 qm)
Bruehl 05 (6.470 qm)

Infrastruktur

Gleisanschluss:
nicht vorhanden
Autobahnanschluss A38:
0,5 km, Werther, Nordhausen West
Sonderlandeplatz Nordhausen–Bielen:
5 km
Erschließungszustand:
Die freien Fl├Ąchen sind voll erschlossen. Alle notwendigen technischen Medien sind anliegend. F├╝r den Wasseranschluss wenden Sie sich bitte an den Wasserverband Nordhausen. F├╝r die Abwasserentsorgung an den Stadtentw├Ąsserungsbetrieb. Energieleistungen bietet unser st├Ądtischer Betrieb: Energieversorgung Nordhausen an.

Unternehmen

Ausgewählte Unternehmen am Standort
Gruber Agrartechnik GmbH, Technisches Hilfswerk

Nutzungsmöglichkeiten gemäß Bebauungsplan

Gewerbegebiet mit rechtsverbindlichem Bebauungsplan

Downloads


Zusätzliche Informationen: