Gewerbegebiet „Aue“

Ortslage Ellrich
Das Gewerbegebiet liegt am westlichen Ortseingang nördlich der L 1014 von Walkenried kommend auf sanft ansteigendem Terrain.

Fläche

Gesamtbruttofläche:
28 ha
Gr√∂√üte verf√ľgbare Einzelfl√§che:
1,4 ha

Infrastruktur

Gleisanschluss:
nicht vorhanden
Entfernungen zu Bundesstraßen:
 B4: 9 km
 B80: 15 km
 B243: 15 km
 B4: 9 km
Autobahnanschluss:
18 km Auffahrt Nordhausen
Sonderlandeplatz Nordhausen–Bielen:
18 km
Ver- und Entsorgungsmedien:
Gas, Trinkwasser, Abwasser, Strom, Telekommunikation, Kläranlage

Ausgewählte Unternehmen am Standort

Schulte Heiztechnik GmbH
Ellricher Behälterbau GmbH
Contek IBC-Service GmbH
SEV Edelstahlverarbeitung GmbH
Elektro-Drechsler
BSB Betonsägen und Bohren
Fa. Frank Koppe
BPB Formula GmbH
Kirchner Bau
Benneckensteiner Stahlfabrik

Branchenschwerpunkte im Umfeld

  • Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden
  • Grundst√ľcks- und Wohnungswesen, Vermietung beweglicher Sachen, Erbringung von Dienstleistungen √ľberwiegend f√ľr Unternehmen
  • Metallerzeugung und Ėbearbeitung, Herstellung von Metallerzeugnissen

Preise

Grundst√ľckskosten::
5,11 ?/m², erschlossen
Erschließungskosten:
bereits in den Erschließungskosten enthalten
Trinkwasser:
1,40 ‚ā¨/m3
Ansässiger Wasserversorger:
Ansässiger Abwasserentsorger:

2,96 ?/m³
Ansässiger Stromversorger:
Ansässiger Gasversorger:
Gewerbesteuersatz:
310 %
Grundsteuer B:
300 %

Nutzungsmöglichkeiten gemäß Bebauungsplan

F√ľr den Standort ist GE-Nutzung festgelegt. Individuelle Abweichungen vom B-Plan im Zuge von Ansiedlungsvorhaben sind m√∂glich und werden durch die Verwaltung gern begleitet, sofern die Grundz√ľge der Planung unber√ľhrt bleiben. Schichtbetrieb ist m√∂glich. Geb√§udeh√∂hen bis 20 m sind ausnahmsweise f√ľr bestimmte Anlagen/Bauteile zul√§ssig. Von den festgesetzten fl√§chenbezogenen Schallleistungspegeln und Gestaltungsvorschriften kann unter bestimmten Umst√§nden abgewichen werden.
NutzungszoneFestsetzung
S√ľd-WestGRZ: 0,6; BMZ: 5,0; max. OK 10m (auf einem Baufeld: 12m); abweichende Bauweise max. IV Vollgeschosse bei Wohn- und Verwaltungsgeb√§uden
Nord-OstGRZ: 0,8; GFZ: 1,6; BMZ: 9,0; II; offene Bauweise

Gewerbegebiet „Aue“