Südharzer Dampflok Steig

Wenn das schrille Pfeifen durch die Harztäler hallt und die schnaubende Dampflokomotive stampfend herannaht, werden vergangene Jahrhunderte wieder lebendig.
Der Südharzer Dampflok Steig folgt den Schienen der Harzer Schmalspurbahnen. Er lädt zur Entdeckung historischer Bahnhöfe, malerischer Landschaften und spannender Sehenswürdigkeiten im Südharz ein. Auf der Strecke liegen zudem zahlreiche Stempelstellen der Harzer Wandernadel. Je nach Lust und Laune können Sie Teile der Wegstrecke zu Fuß oder mit der Bahn zurücklegen.
Auf knapp 42 Kilometern schlängelt sich der Südharzer Dampflok Steig durch durch den Naturpark Südharz. Dabei überwindet er gute 2000 Höhenmeter, gibt einige faszinierende Ausblicke in das Harzvorland und streift durch die wohligen Laub-Mischwälder im Norden Thüringens.

Entdecken Sie die Etappen und alles Wissenswertes des Südharzer Dampflok Steiges.

Übrigens: Der Steig ist als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.