Kunsthaus Meyenburg

Ausstellung zum 12. Nordhäuser Grafikpreis der Ilsetraut Glock-Grabe Stiftung

22.05.2022 - 03.07.2022
Ausstellung zum Grafikpreis (Foto: ©Stadtverwaltung Nordhausen)Am Sonntag, 22. Mai 2022 wird im Kunsthaus Meyenburg die Ausstellung zum 12. Nordhäuser Grafikpreis der Ilsetraut Glock-Grabe Stiftung eröffnet. Gleichzeitig findet die Verleihung des mit 1.500 Euro dotierte Nordhäuser Grafikpreises sowie des Förderpreises der Kreissparkasse mit einem Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro statt.

In der Ausstellung werden, von den 89 eingegangenen Bewerbungen, die Werke von 18 Künstlerinnen und Künstlern zu sehen sein. Die 18 für die Endauswahl nominierten Künstlerinnen und Künstler sind: Heike Berl, Irene Hardjanegara, Franziska Neubert, Linda Grüneberg, Cornelia Konheiser, Karin Brosa, Roberta Bergmann, ORLANDO, Moritz Wippermann, Julia Siegmund, Katrin König, Anne Nissen, Franziska Schnürer, Tobias Gellscheid, Claus Georg Stabe, Tanja Pohl, Beate Domansky, R.F. Myller.

Alle zwei Jahre wird aus den Erträgen des Stiftungskapitals ein nach der Stifterin benannter Grafikpreis ausgelobt, der mit 1.500 dotiert ist und sich an Künstlerinnen und Künstler aus Mitteldeutschland richtet. In diesem Jahr werden aufgrund des niedrigen Zinsertrages zwei Drittel des Preisgeldes durch den Kunsthaus Meyenburg Förderverein e.V. finanziert. Seit 2001 wird gleichzeitig ein Förderpreis von 1.000 Euro, gestiftet von der Kreissparkasse Nordhausen, vergeben.

Informationen zur Ausstellung:

Veranstalter / Rückfragen:
03631 881091
aktuelle Ausstellungen Ausstellungsarchiv Nordhäuser Museen + Eintritsspreise
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.