Ortslage: Nordhausen

Gewerbegebiet „An der Helme“

Das Gewerbegebiet befindet sich am südlichen Ortsrand Nordhausens in Nachbarschaft zu einem traditionellen Industrieareal an der B4 in Nähe zur A38 - Anschlussstelle Nordhausen.

Allgemeine Bemerkung zum Gewerbegebiet

Das Gewerbegebiet wurde Anfang der 90ger Jahre neu erschlossen. Die vorhandenen kleineren freien Flächen sind in privatem Eigentum und werden vermittelt.
Gesamtbruttofläche:
41,0 ha
Größte verfügbare Einzelfläche:
1,0 ha
Gleisanschluss:
unmittelbar angrenzend
Bemerkung: unmittelbar angrenzend Die Gütertransporte werden über die Firma Raildox zugestellt.
Autobahnanschluss A38:
0,5 km
Auffahrt: Nordhausen
Sonderlandeplatz Nordhausen–Bielen:
3,5 km

Erschließungszustand

Die freien Flächen sind voll erschlossen. Alle notwendigen technischen Medien sind anliegend. Für den Wasseranschluss wenden Sie sich bitte an den Wasserverband Nordhausen. Für die Abwasserentsorgung an den Stadtentwässerungsbetrieb. Energieleistungen bietet unser städtischer Betrieb: Energieversorgung Nordhausen an.

Unternehmen im Umfeld

Joh. Stiegelmeyer GmbH Thüringen: Herstellung von Pflegemöbeln, Spedition Kielholz und Rybicki, Paul Müller GmbH: Produktion von Spezialverpackungs-und Ladungsträgersystemen f. Automobilindustrie aus Metall, Kunststoff, Holz, Elektrowerk Francke: Elektromotoren, PK Systems GmbH: Kunststoffspritzguss, Kunststoffumspritzungen von Metallteilen und Kunststoffteilen, Herstellen von Systemen und Baugruppen für die Automobilindustrie, Maximum Krane, Papyrus Bürobedarf und Großhandel, Wiedemann Sanitärgroßhandel, Käfer Montage GmbH: Isolierungen, DAF Stützpunkt, Schlosserei Wienbreyer, Nordhäuser Stahl GmbH: Stahlhandel und Zuschnitte

Nutzungsmöglichkeiten

Beurteilung nach § 34 BauGB: gewerbliche Bauflächen

Kontakt

Haben Sie Fragen zu Flächen oder Ihrem Ansiedlungsvorhaben im Stadtgebiet Nordhausen wenden Sie sich bitte an das:

Sachgebiet für Wirtschaftsförderung

Frau Dr. Sabine Riebel
Stadt Nordhausen
Markt 1
99734 Nordhausen
03631 / 696-590
03631 / 696-87590
Mo:
9.00 – 16.00 Uhr
Di:
9.00 – 16.30 Uhr
Mi:
9.00 – 16.00 Uhr
Do:
9.00 – 18.00 Uhr
Fr:
9.00 – 13.00 Uhr
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.