Teilfläche: Fläche DarNW-04

Die angebotene Teilfläche liegt an der Straße der Einheit und ist komplett unbebaut. Im Norden gibt es aufgrund der angrenzenden Kleingartenanlage tagsüber Einschränkungen bezüglich der Lärmkontingente.

Die Teilfläche besitzt einen nahezu rechteckigen Zuschnitt und orientiert sich zur Straße der Einheit hin mit einer Breite von ca. 33 m und weitet sich im rückwertigen Bereich auf knapp 50 m auf. Die Tiefe liegt bei ca. 100 m.
Fläche:
4.100 ha
Gleisanschluss:
nicht vorhanden

Erschließungszustand

Die Flächen wurden 2002 neu erschlossen. Alle technischen Medien liegen an den Grundstäcken an.

Wasserversorgung und Abwasserentsorgung sind vorhanden. Niederschlagswasser ist jedoch auf dem Grundstück zu versickern. Für den Wasseranschluss wenden Sie sich bitte an den Wasserverband Nordhausen. Für die Abwasserentsorgung an den Stadtentwässerungsbetrieb.

Energieleistungen bietet unser städtischer Betrieb, die Energieversorgung Nordhausen (EVN) an. Unabhängig vom Energieanbieter erfolgt der Anschluss von Gas und Mittelspannungsstrom über die EVN. Hierbei werden Baukostenzuschüsse fällig.

Nutzungsmöglichkeiten

Für das Areal ist gemäß Bebauungsplan die Nutzung zu gleichen Teilen als Gewerbegebiet (GE) und Industriegebiet (GI) festgelegt. Die maximale Grundflächenzahl (GRZ) liegt bei 0,7, die maximale Baumassenzahl (BMZ) bei 9,0.
Individuelle Abweichungen vom B-Plan im Zuge von Ansiedlungsvorhaben sind möglich und werden durch die Verwaltung gern begleitet, sofern die Grundzüge der Planung unberührt bleiben. Die flächenbezogenen Schallleistungspegel sind für das Gewerbegebiet (GE) mit 50/60 dB und für das Industriegebiet (GI) mit 60/60 dB festgesetzt.

Zusätzliche Informationen können Sie auch dem B-Plan 103 "Darrweg-Nord" entnehmen. Bei weiteren Fragen stehen Ihnen die Kollegen vom Amt für Zukunftsfragen und Stadtentwicklung gerne zur Verfügung.

Kontakt

Haben Sie Fragen zu Flächen oder Ihrem Ansiedlungsvorhaben im Stadtgebiet Nordhausen wenden Sie sich bitte an das:

Sachgebiet für Wirtschaftsförderung

Frau Dr. Sabine Riebel
Stadt Nordhausen
Markt 1
99734 Nordhausen
03631 / 696-590
03631 / 696-87590
Mo:
9.00 – 16.00 Uhr
Di:
9.00 – 16.30 Uhr
Mi:
9.00 – 16.00 Uhr
Do:
9.00 – 18.00 Uhr
Fr:
9.00 – 13.00 Uhr
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.