Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.

Neues Dorfgemeinschaftshaus in Steinbrücken an Einwohner übergeben

Montag, 13.Dezember 2010, 09:52 Uhr
Nordhausen-Steinbrücken( psv) Am Wochenende übergaben Bau- und Wirtschaftsdezernentin Inge Klaan, Ortsteilbürgermeister Andreas Kruse und der Leiter der Berufsfeuerwehr Gerd Jung das neue Dorfgemeinschaftshaus in Steinbrücken an die Freiwillige Feuerwehr des Ortes sowie an alle Steinbrücker, denen der Neubau ab jetzt wieder als Domizil für Veranstaltungen und private Feiern dient.

Übergeben

Andreas Kruse, Inge Klaan und Gerd Jung vor dem neuen Dorfgemeinschaftshaus. Feierlich enthüllt wurde auch die Granitplatte, die der Ortsteilbürgermeister anbringen ließ. Sie datiert den Bau des Hauses 1912 und den Neubau im Jahr 2010. (I. Bergmann)

„Ich freue mich“, sagte Inge Klaan, „das neue Dorfgemeinschaftshaus heute den Einwohnern als Ort des Feierns zu übergeben.“ Auch die Freiwillige Feuerwehr habe nun endlich einen ordentlichen Aufenthaltsraum. Steinbrücken könne sich nun sehen lassen. Die Sanierung der Straßen und des Platzes sei abgeschlossen und auch die Kirche werde derzeit saniert. Einen besonderen Dank richtete sie an den Ortsteilbürgermeister, der ein besonderes Engagement zeigte. Er habe im Dorfgemeinschaftshaus Heizung und Sanitär ohne Entgelt installiert.

Für das neue Dorfgemeinschaftshaus wurde die "Alte Schule" umgebaut. Hierzu wurde der alte Klassenraum rechtsseitig mit einen 1-geschossigen Anbau erweitert, um einen Veranstaltungsraum für 80 Personen zu erhalten. Des Weiteren wurde linksseitig ein neues 2-geschossiges Nebengebäude errichtet, das die Räume für die Freiwillige Feuerwehr und die Sanitärräume beherbergt.

Die Gesamtkosten betrugen rund 300.000 Euro. Aus Mittel des Dorferneuerungsprogramms standen 100.000 Euro zur Verfügung.


Weihnachtsmarkt auf saniertem KirchplatzNeuer Raum für FFW SteinbrückenNeuer Raum für FFW Steinbrücken