Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.

Obst und Abfall im Mühlgraben: Nordhäuser Gondelteich ist übergelaufen

Donnerstag, 18.Oktober 2012, 14:23 Uhr
Nordhausen (psv) In der zurückliegenden Nacht ist der Gondelteich im Nordhäuser Stadtpark über die Ufer getreten. Ursache war die gestrige Spülung des Zulaufs aus dem Mühlgraben. Diese Spülung wiederum war nötig, weil sich der Zulauf zugesetzt hatte mit Müll und vor allem Obst, das Anrainer des Mühlgrabens offensichtlich im Oberlauf entsorgt hatten.

Gestern Nachmittag hatte der Stadtentwässerungsbetrieb den Zulauf freigespült – mit durschlagendem Erfolg: Große Mengen Wasser ergossen sich in der Teich, die wiederum nicht vom Ablauf bewältigt werden konnten. Letztlich stand in der Nacht die Steganalage unter Wasser.

Inzwischen wurde im Laufe des Donnerstags der Ablauf neu reguliert, so dass sich der Wasserstand wieder normalisiert. Auf lange Sicht soll der Mühlgraben auf eine Länge von rund 150 Metern hinter dem Zulauf zum Gondelteich von seiner Verrohrung befreit werden.