Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.

Gelenkbus im neuen Gewand – Stadtwerke-Nordhausen-Gruppe präsentiert sich gemeinsam

Montag, 14.März 2016, 07:55 Uhr
Nordhausen (sw/psv) Seit Anfang März hat der MAN-Gelenkwagen der Verkehrsbetriebe Nordhausen GmbH ein neues Gewand. Die Unternehmen der Stadtwerke-Nordhausen-Gruppe vermarkten sich dabei zusammen.

Gelenkbus
„Die Stadtwerke-Gruppe und ihre Tochterunternehmen sind die größten Leistungserbringer für die Menschen in Nordhausen bei den Grundelementen der Daseinsvorsorge. Das Spektrum reicht dabei vom Nahverkehr und der Energieversorgung bis zur Müllentsorgung und dem Badehaus. Sie ist zugleich ein wertvolles Millionen-Unternehmen, das den Menschen der Stadt gehört. Deshalb ist es gut und richtig, dass sich die Stadtwerke auch sichtbar nach außen hin als starkes und modernes Unternehmen präsentieren“, sagte der Oberbürgermeister.

„Mit der gemeinsamen Werbung wollen wir ein Zeichen setzen. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt und des Landkreises Nordhausen sollen erkennen, welche Unternehmen zu den Stadtwerken Nordhausen gehören Vielen ist dies bisher nicht bekannt“, so Olaf Salomon, Geschäftsführer der Stadtwerke Nordhausen – Holding für Versorgung und Verkehr GmbH und des Stadtwerke-Konzerns.

Es soll die Zusammenarbeit und die Außendarstellung der Unternehmen, zu welchen die Badehaus Nordhausen GmbH, die Energieversorgung Nordhausen GmbH, die Verkehrsbetriebe Nordhausen GmbH, die Neue Mitte GmbH, die Stadtwerke Nordhausen – Stadtwirtschaft GmbH, die Südharzwerke Nordhausen – Entsorgungsgesellschaft mbH, die Berufsbildungszentrum für den Straßenverkehr gGmbH und die Stadtwerke Nordhausen – Holding für Versorgung und Verkehr GmbH gehören, widerspiegeln. Zum Einsatz kommt der Bus der Stadtwerke-Nordhausen-Gruppe vorwiegend im Stadtverkehr und Freigestellten Schülerverkehr.

Bildunterschrift: Olaf Salomon (Konzerngeschäftsführer), Ronny Wolff (Busfahrer), Dr. Klaus Zeh (Oberbürgermeister)