Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.

Änderungen im ÖPNV zum Rolandsfest-Umzug in Nordhausen –

Freitag, 02.Juni 2017, 08:11 Uhr
Nordhausen. Anlässlich der Durchführung des diesjährigen Rolandsfest-Umzuges am 11.06.2017 kommt es auf den Straßenbahnlinien 1, 2 und 10 sowie auf der Stadtbuslinie A zu Behinderungen.

Auf den Straßenbahnlinien 1, 2 und 10 kommt es zu einem abweichenden Fahrplan zwischen 11:00 Uhr und 17:00 Uhr. Die Straßenbahnlinie 2 verkehrt von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr im 10-Minunten-Takt. Ab 14:00 Uhr, mit Beginn des Umzuges, verkehrt die Linie 6 zwischen Bahnhofsplatz und Parkallee. Auch die Fahrt der Linie 10, 14:57 Uhr ab Ilfeld/Neanderklinik verkehrt über den Bahnhofsplatz bis zur Parkallee und 15:38 Uhr ab Parkallee zurück nach Ilfeld. Nach dem Umzug, ab 17:00 Uhr, verkehren die Straßenbahnen nach dem Regelfahrplan an Sonntagen.
Die Linie A verkehrt von Salza bis Bahnhofsplatz gemäß Fahrplan. In der Zeit von 13:00 Uhr bis voraussichtlich 17:00 Uhr können ab Bahnhofsplatz nur die Haltestellen Südharz Galerie, Ammerberg, Hochschule, Hauptfriedhof und Hohekreuzstraße bedient werden. Dies betrifft auch die Gegenrichtung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 03631 639-215 oder 639-216 sowie am Informationsstand der Verkehrsbetriebe Nordhausen auf dem Rolandsfest unter den Arkaden vor der Stadtinformation.

Die Verkehrsbetriebe Nordhausen bitten ihre Fahrgäste um Verständnis.