Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.

Durch Sturm löst sich das Kupferdach des AOK-Gebäudes in der Dr.-Külz-Straße / Straßensperrung ab sofort notwendig

Donnerstag, 05.Oktober 2017, 18:00 Uhr
Nordhausen (psv) Durch die derzeitigen Sturmböen löst sich das Kupferdach auf dem Eckgebäude (AOK) Dr.-Külz-Straße und Waisenstraße über die gesamte Dachlänge in südlicher Richtung. Das teilte Frank Asche, vom städtischen Ordnungsamt mit.

Deshalb der Fußgänger- und Fahrzeugverkehr Hundert Meter um das Gebäude gesperrt. Das betrifft ab sofort die Dr.-Külz-Straße, Waisenstraße, Neuer Weg und Poststraße.

Eine Reparatur ist zurzeit witterungsbedingt nicht möglich.
Die Passanten werden gebeten das Gebäude weiträumig zu umgehen bzw. zu umfahren und die Sperrzonen aus Sicherheitsgründen zu respektieren.