Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.

Von 22. bis 27. Januar Straße zwischen Nordhausen und Petersdorf gesperrt

Donnerstag, 18.Januar 2018, 17:09 Uhr
Nordhausen (psv) Wie das Straßenbauamt Nordthüringen informiert, ist voraussichtlich vom 22. Januar bis 27. Januar 2018 die Landesstraße 1038 zwischen Nordhausen und Petersdorf gesperrt. Es werden Rodungsarbeiten an den Bäumen auf der freien Strecke durchgeführt. Wegen des Einsatzes von schwerer Technik und zu gewährleistender Sicherheit ist eine Vollsperrung notwendig.

„Durchgelassen werden lediglich Fahrzeuge des ÖPNV, der Rettungsdienste, Feuerwehr und der Polizei im Einsatz2, sagt Martin Schulze von der städtischen Straßenverkehrsbehörde.

Eine Umleitung ist über Niedersachswerfen – Neustadt - Buchholz ausgewiesen.