Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.

Programmflyer zur 10. Nordthüringer Kulturnacht am 14. April / Programm im Museum Tabakspeicher

Montag, 26.März 2018, 11:56 Uhr
Kulturnacht am 14. AprilNordhausen (psv) Mitten in den finalen Vorbereitungen zur 10. Nordthüringer Kulturnacht stehen derzeit die Mitarbeiter des Museums Tabakspeicher. „Mit viel Fantasie und Freude hat das Museumsteam ein sehr abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt“, sagte jetzt Museumsleiter Jürgen Rennebach.

Los geht´s um 19:00 Uhr mit „Eine Nacht voller Seligkeit“. Künstler des Theaters Nordhausen präsentieren live Ausschnitte aus dem humorvollen Bühnenprogramm „Veronika, der Korn ist da“. Jeweils um 19:30 Uhr und 22:00 Uhr dürfen erwartungsvolle Genießer leckere Nordhäuser Liköre blind verkosten.

Passend zur aktuellen Sonderausstellung „Die Wünschelrute – Ein Erbe der Weltkultur“, die auch an diesem Abend besichtigt werden kann, heißt es dann um 19:45 Uhr: Willkommen zur WünschelZauber-Show“! Jeder Gast kann mitmachen bei diesem originellen Publikumswettbewerb mit Wünschelrute, Zauberstab und Pendel. Einmalige Preise erwarten die Gewinner.

Mit Rockin´Blues und Boogie Woogie begeistern mit Rhythmus im Blut zwei Vollblutmusiker aus Erfurt ab 20:45 Uhr das Publikum. Natürlich können sich an diesem Abend alle Besucher mit kulinarischen Köstlichkeiten bestens stärken sowie alkoholfreie wie auch schöngeistige Getränke genießen.

Das vollständige Programm zur Kulturnacht liegt jetzt in allen beteiligten Einrichtungen aus. Der Vorverkauf hat begonnen und ist nicht in allen Einrichtungen möglich. Dazu gibt es Infos im Flyer.

Eintrittspreis: Abendkasse: 8,00 Euro, ermäßigt 6,00 Euro, im Vorverkauf 7,00 und 5,00 Euro (Ausnahme: Mitsingkonzert im Theater, 16 Euro, ermäßigt 11,00 Euro.)

Kulturnacht im Tabakspeicher
Jürgen Rennebach begeisterte auch in den Vorjahren mit unterhaltsamen Wettbewerben. (Foto: Ilona Bergmann, Stadtverwaltung)

Hier ist der Programmflyer als Download:

Downloads: