Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.

5. Bibliotheksfest am Samstag, dem 22. September, in der Stadtbibliothek Nordhausen - Tag der Bienen – ein Fest für die ganze Familie mit vielen Partnern aus der Region

Donnerstag, 13.September 2018, 09:28 Uhr
Bibliotheksfest 2018Nordhausen (psv) Das 5. Bibliotheksfest der Stadtbibliothek „Rudolf Hagelstange“ Nordhausen am 22. September, von 10 bis 14 Uhr, steht unter dem Motto „Tag der Bienen“. Die Stadtbibliothek lädt mit vielen Partnern aus der Region ein, sich mit diesem Thema zu beschäftigen. Bienen sind für die Erzeugung von Nahrungsmitteln aber auch für Wildpflanzen von immenser Bedeutung. Das Bibliotheksfest bietet die Möglichkeiten, sich zu informieren, aber auch Spaß zu haben bei Lesungen, Quiz, Basteln und Spiel. Der Eintritt zum Bibliotheksfest ist natürlich für alle Besucher frei.

Schülervortrag, Informations- und Bastelstände zum Thema Bienen
In und um die Stadtbibliothek gibt es an diesem Tag zahlreiche Informations- und Bastelstände zum Thema Bienen. Mit dabei ist die Heinz-Sielmann-Grundschule Niedersachswerfen. Die Schülerinnen und Schüler informieren über Insekten- und Bienenfreundliche Pflanzen. Außerdem kann man wunderschöne Arbeiten zum Thema aus dem Kunstunterricht der Schule in einer Ausstellung bewundern. Von Frau Dr. Schreiber von der Hochschule Nordhausen erfährt man in einem 10minütigen Vortrag „Die Wahrheit über Bienchen und Blümchen“. Die Besucher erwartet ein kurzweiliger Vortrag über eine verhängnisvolle Leidenschaft der Bienen, nämlich ihr komplexes, faszinierendes und zugleich schockierendes Paarungsverhalten.

Lesung mit Sabine Bohlmann aus ihrem Kinderbuch „Und plötzlich war Frau Honig da“
Ein Höhepunkt des Bibliotheksfestes ist für alle Kinder und ihre Familien die Lesung mit Sabine Bohlmann aus ihrem Kinderbuch „Und plötzlich war Frau Honig da“. Zauberhaft und auch ein wenig magisch geht es zu, wenn Frau Honig auftaucht. Es dauert nicht lange, bis etwas Ungewöhnliches passiert. Ein wunderbares Kinderbuch ab acht Jahren für alle Fans von Mary Poppins. Dreimal hat man am Vormittag die Chance Frau Honig kennenzulernen: um 10:15 Uhr, 11:15 Uhr und um 12:15 Uhr ist der Ratssaal dafür reserviert. Sabine Bohlmanns Stimme ist allen bekannt, auch denen, die noch kein Buch von ihr gelesen haben. Sabine Bohlmann ist die Synchronsprecherin von Lisa Simpson in „Die Simpsons“, Kenny McCormick in „South Park“, Sailor Moon oder der Maulenden Myrte bei „Harry Potter“.

Imker informieren über den Lebensweg der Bienen
Die Nordhäuser Stadtimker und die Südharzer
Imkergemeinschaft informieren an ihren Ständen über den Lebensweg der Bienen. Die Imker erklären, was wir selbst zum Schutz der Bienen tun können und woran man guten Honig erkennt. Verschiedene Jungimker stellen sich vor und haben ein Quiz vorbereitet, bei welchem die Besucher ihr Wissen testen können. Alle Imker bringen ihre Ausrüstungen zum Imkern mit und erklären was ein Imker alles zu tun hat.
Aber auch für Bienenpatenschaften wird geworben.
Aus dem Harz wird das Bienenschutzprojekt BIENOTOPIA zu Gast sein. BIENOTOPIA ist ein geschütztes Biosphärenreservat für Wildbienen und andere Bestäuber. Es liegt zwischen der Teufelsmauer und dem Jordansbach. Und natürlich bringen die Harzer Gäste auch eines ihrer eindrucksvollen Bienenhotels mit, die man im Harz auf Wanderungen entdecken kann.
Die Kleingärtner, der Naturpark Südharz und auch Besitzer von Streuobstwiesen und die Gesellschaft der Staudenfreunde e.V. werben zum Fest dafür, sich mit der Erhaltung unser Umwelt zu beschäftigen und zeigen was wir selbst dafür tun können.

Alle Kooperationspartner des Bibliotheksfestes auf einen Blick:
  • Nordhäuser Imkergemeinschaft mit Familie Schumann
  • Südharzer Imkergemeinschaft
  • Imkerei Olbricht
  • Kreisverband der Kleingärtner e.V.
  • Heinz-Sielmann-Grundschule Niedersachswerfen
  • Hochschule Nordhausen
  • Naturpark Südharz
  • Förderverein der Stadtbibliothek „Nicolai in foro“
  • schrankenlos e.V.
  • Regelschule „Petersberg“
  • Stadt Nordhausen / SG Umwelt
  • Buchhaus Rose
  • Bienotopia
  • Gesellschaft für Staudenfreunde e.V.


Das Fest wird unterstützt aus Mitteln des Bundesprogramms Demokratie leben.

Downloads:

Bibliotheksfest 2018Bibliotheksfest 2018 - Sabine Bohlmann