Meldung

Oberbürgermeister begrüßt Gäste aus der Partnerstadt Bochum

Freitag, 12. April 2019, 14:22 Uhr
Nordhausen (psv) Unter dem Titel „Musik für alle!“ wird es im Oktober eine musikalische Ferienwoche für 80 Kinder im Alter von 9-12 Jahren in der Rothleimmühle Nordhausen geben. Veranstalter ist die Rolf Zuckowskis Stiftung „Kinder brauchen Musik“ in Kooperation mit dem JugendSozialwerk Nordhausen e.V. und weiteren Partnern in Nordhausen und Bochum, Partnerstadt der Rolandstadt.

Mit dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) deshalb seit 2013 außerschulische Angebote der kulturellen Bildung (Quelle: Homepage BDO). Gemäß dieses Förderanspruchs trafen sich zur Vorbereitung des Ferienprojektes vom 11. bis 12. April Mitarbeitende der Jugendfreizeithäuser aus beiden Städten gemeinsam mit Insina Lüschen, die für die pädagogische und musikalische Umsetzung gemeinsam mit ihrem Team von professionellen Künstlern verantwortlich ist. Neben einem ersten Kennenlernen des Betreuer-, Referenten- und Hausteams wurde das inhaltliche Konzept vorgestellt, die bisherigen Erfahrungen mit ähnlichen Formaten, organisatorische Abläufe, musikalische und inhaltliche Ziele sowie erste Details zur Aufführungspraxis besprochen. So liegen zwei arbeitsreiche Tage liegen hinter den Teilnehmern beider Partnerstädte. Ein kleiner Stadtrundgang durfte nicht fehlen, auf diesem sie durch den Oberbürgermeister Kai Buchmann und den Vorsitzenden des Freundeskreises Bochum Jochen Tischer begrüßt wurden.
Die Initiative, junge Menschen beider Städte sowie soziale und kulturelle Einrichtungen miteinander zu vernetzen, soll richtungsweisend und nachhaltig sein. Highlight der gemeinsamen Ferienwoche im Oktober wird die Aufführung eines Musicals auf der Großen Bühne des Theaters Nordhausen am 20. Oktober sein. Aber nicht nur das knapp vier Wochen später wird es eine weitere Aufführung in Bochum geben!

Foto (Stadtverwaltung Nordhausen):
-Mitarbeitende der Jugendfreizeithäuser und beteiligter Partner: Bärbel Schulze, Sabine Eisterhues, Julia Seibel, Jörg Brelinger, Dennis Rüter (alle Bochum) und Reiner Schumann, Falken Nordhausen e.V., Jochen Tischer, Vors. Freundeskreis Bochum, Colin Reuß, Rothleimmühle, Carmen Witzel, Rothleimmühle,
-Kathleen Scholz, Stadtratsbüro/Partnerstädte der Stadtverwaltung Nordhausen
-Oberbürgermeister Kai Buchmann
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.