Meldung

Fußballplatz auf dem Nordhäuser Petersberg

Mittwoch, 08. Juli 2020, 15:00 Uhr
Nordhausen (psv) Der im Februar mutwillig zerstörte Fußballplatz auf dem Petersberg ist ab heute wieder nutzbar. Die Fa. Eurogreen aus Rosenheim im Westerwald hat den Platz im Auftrag der Stadt Nordhausen mit zu 100 Prozent recycelbarem Kunststoffrasen ausgelegt. Das neue Grün besteht aus dicht gewebten Polyethylen ohne Micro-Plastik -Granulat und ist zum Beschweren des Rasens mit Quarzsand teilverfüllt.
Die Kosten für die Erneuerung des Fußball–Minifeldes durch die Stadtverwaltung beliefen sich auf rund 17.000 Euro.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.