Meldung

Fahrgastzählungen bei den Harzer Schmalspurbahnen im Südharz

Freitag, 26. Februar 2021, 10:31 Uhr
Wernigerode In der Zeit vom 1. März bis zum 11. April führt die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) zwischen Nordhausen Nord und Ilfeld Neanderklinik die erste von insgesamt zwei in diesem Jahr vorgesehenen Fahrgastzählungen zur Ermittlung der Verkehrsnachfrage durch. Gezählt wird dabei an verschiedenen Tagen in den Zügen der HSB einschließlich der Fahrten der Linie 10, die mit Zweisystem-Stadtbahnen vom Typ „Combino Duo“ der Verkehrsbetriebe Nordhausen (VBN) verkehren. Die Zählergebnisse fließen in die fortlaufende Planung des kommunalen Bahnunternehmens zum Fahrtenangebot sowie zu den Tarifen mit ein.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.