Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.

Schädlingsbekämpfung

Jeder Grundstückseigentümer ist für die Schädlingsbekämpfung auf seinem Grundstück selbst verantwortlich.

Schädlinge können u. a. sein:
- Schadnager (Mäuse, Ratten)
- Schaben, Wespen, Ameisen, Motten, Kornkäfer usw.

Eine Behandlung kann behördlich angeordnet werden, wenn diese zur Abwehr von Gefahren nötig ist.
Bemerkung
Die Schädlingsbekämpfung sollte durch eine Fachfirma erfolgen.

Gesetzliche Grundlage ist das Bundesseuchengesetz.
zuständig: