Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.

Anfrage an den Oberbürgermeister

Anfrage vom 30. August 2017
gestellt von: Stadtratsmitglied Dominik Rieger
Realisierung Ehrenamtscard
Bei der Podiumsdiskussion bezgl. der Oberbürgermeisterwahlen gab es eine Anfrage zur Ehrenamtscard. Wird dem nachgegangen? Ist es geplant, die Ehrenamtscard zu realisieren?
Zu Ihrer o. g. Anfrage möchten wir Ihnen folgendes mitteilen: Die Realisierung der Thüringer Ehrenamtscard liegt im Zuständigkeitsbereich des Landratsamtes Nordhausen. Nach Rücksprache mit dem Landratsamt können wir Ihnen vorab mitteilen, dass der Landkreis Nordhausen eine entsprechende Kooperationsvereinbarung mit der Thüringer Ehrenamtsstiftung unterzeichnet hat und momentan daran arbeitet, weitere Leistungen von Einrichtungen und Firmen für diese Card zu akquirieren. Es wird angestrebt, noch in diesem Jahr nach Antrag beim Landratsamt die ersten Ehrenamtscards zu verleihen. Seitens der Stadt Nordhausen wurde bereits in der Gebührensatzung zur Benutzungssatzung der Museen der Stadt Nordhausen (Museum Tabakspeicher, FLOHBURG | Das Nordhausen Museum und Kunsthaus Meyenburg) vom 26. Januar 2016 eine Ermäßigung für Inhaber der Thüringer Ehrenamtscard verankert. Mit freundlichen Grüßen
zurück zur Übersicht