Nordhausen | Blasii-Kirche

OPERNGALA ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

01.10.2022, 19.30 - 00.00 Uhr
OPERNGALA ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

»Liebe, Lust und Leiden«

Musik ist die Sprache der Gefühle, der großen Leidenschaften. Vor allem die Liebe, eine der facettenreichsten Emotionen, die wir überhaupt kennen, lässt sich kaum besser als mit Musik zum Ausdruck bringen. Und so hat besonders sie die Komponisten über die Jahrhunderte hinweg zu ergreifendsten Werken inspiriert. Vor allem die Oper erzählt von Anbeginn die verschiedensten Liebesgeschichten. Wie zum Beispiel jene von Romeo und Julia. In der Oper »I Capuleti ed i Montecchi« des Italieners Vincenzo Bellini durchlebt das Liebespaar ebenso wie in »Roméo et Juliette« von Charles Gounod höchstes Glück und allergrößte Verzweiflung. In Georges Bizets berühmter Oper »Carmen« steht die tödlich endende Liebesbeziehung zwischen der titelgebenden Hauptfigur und dem Sergeanten Don José im Zentrum. Nicht weniger kompliziert ist jene zwischen der verschwenderischen Manon Lescaut und dem mittellosen Chevalier Renato Des Grieux in Puccinis Oper »Manon Lescaut«. Bis zur verzweifelten Raserei steigert sich die Liebe in Mozarts Opern wie »Idomeneo « oder »Don Giovanni«.

Aus diesen und noch vielen weiteren Werken sind in unserer feierlichen Eröffnung der Spielzeit mit bekannten und neuen Stimmen Höhepunkte zu hören. In dieser Gala stellt sich zudem Pavel Baleff erstmals als Generalmusikdirektor seinem Publikum vor.

Informationen zur Veranstaltung:

Zeitraum:

01.10.2022, 19.30 - 00.00 Uhr

Ort:

Nordhausen | Blasii-Kirche
Veranstalter / Rückfragen:
03631/98 34 52, 03632/78 81 11, info@theater-nordhausen.de
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.