Hofplatz der Agrar GmbH Mauderode-Herreden

Mit Entdecker-Rucksack durch das Naturschutzgebiet „Sattelköpfe“

26.01.2019 – 10.00 Uhr
Die Mitarbeiterinnen des Hotspot-Projektes „Gipskarst Südharz Artenvielfalt erhalten und erleben“ des Landschaftspflegeverbandes Südharz/Kyffhäuser e.V. (LPV) laden herzlich zu ihrer geführten Winterwanderung am Samstag, 26.01.2019 um 10 Uhr mit anschließender Einkehr der Agrar GmbH Mauerode-Herreden ein. Treffpunkt ist der Hofplatz der Agrar GmbH Mauderode-Herreden in Mauderode (Dorfstraße), auf dem auch geparkt werden darf. Die etwa drei Kilometer lange, abwechslungsreiche Rundwanderung führt durch einen eher unbekannten Teil des wunderschönen Naturschutzgebietes „Sattelköpfe“. Sarah Backhaus von der Natura 2000-Station des LPV begleitet die Wanderung und wird dabei über geplante Landschaftspflegemaßnahmen berichten. Spannend wird die Wanderung für Groß und Klein auch durch den Hotspot-Entdecker-Rucksack, der für die jüngeren Wanderer viele interessante Materialien enthält, um die scheinbar ruhige Naturlandschaft im Januar zu erkunden. Anschließend wird Markus Bertuch von der Agrar GmbH Mauderode-Herreden Einblicke in seinen Betrieb und seine Aufgaben als Landwirt in der Region geben. Begleitet wird die Wanderung zudem durch André Richter vom Naturpark Südharz.
Um eine Anmeldung unter hotspot-suedharz@lpv-shkyf.de oder unter 03631 49 66 978 bis zum 24.01.2019 wird gebeten.

Informationen zur Veranstaltung:

Veranstalter:
Landschaftspflegeverband Südharz/Kyffhäuser e.V.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.