Kunsthaus Meyenburg

Aktuelle Sonderausstellung

Kunsthaus Meyenburg

Aus dem Verborgenen an die Öffentlichkeit

Expressionismus trifft Pop Art - das ist nur ein Slogan, der auf die neue Ausstellung im Kunsthaus Meyenburg in Nordhausen zu trifft. Ab 1. April werden 70 Werke von Max Beckmann, Erich Heckel, Otto Mueller, Lyonel Feininger, Emil Nolde sowie Andy Warhol oder Roy Lichtenstein u.a. zu sehen sein.
Die Ausstellung zur „Moderne“ wird noch von vielen weitern großartigen Gemälden und Grafiken, beispielsweise von Pablo Picasso, Marc Chagall, Edvard Munch oder Antoni Tàpies bereichert und zeigt so die Vielfältigkeit als auch die Einzigartigkeit der Kunst im 20. Jh.
Möglich wurde dieser besondere Einblick auf die Kunstentwicklung in Europa und den USA durch die großzügigen Leihgaben aus der umfangreichen Talanx-Unternehmenssammlung. Der international tätige Versicherungskonzern HDI besitzt eine umfangreiche Kunstsammlung mit einzigartigen Werken, die erstmals in Thüringen gezeigt werden.
Die Ausstellung ist vom 1. April bis 11. Juni im Kunsthaus Meyenburg zu sehen.
Vernissage: 1. April, 18 Uhr


läuft vom 01.04.2017 - 11.06.2017


Ausschreibung zum 10. Nordhäuser Grafikpreis

Die Ilsetraut Glock-Grabe Stiftung verleiht im Jahr 2017 zum 10. Mal den mit 1.500 € dotierten Nordhäuser Grafikpreis. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen einer Verkaufsausstellung, die am 18. November 2017 im Kunsthaus Meyenburg in Nordhausen eröffnet wird und in der neben dem Preisträger/in 8 weitere ausgewählte Künstler/Innen teilnehmen. Die Kreissparkasse Nordhausen vergibt zusätzlich einen mit 1000 € dotierten Förderpreis.

Am Wettbewerb können sich alle Künstlerinnen und Künstler beteiligen, die im Bereich künstlerische Grafik arbeiten (Radierung, Zeichnung, Holzschnitt, Serigrafie, etc.), in Thüringen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Hessen und Sachsen leben oder in einer engeren Beziehung zu Nordhausen stehen.

Für die Vorauswahl werden die Bewerber gebeten, bis 30. Juli 2017, die üblichen
Bewerbungsunterlagen (Vita, Ausbildungswerdegang, Ausstellungen, Preise o.ä.) sowie
Eine CD-Rom mit 5 Bildern ihrer Werke als jpg-Datei einzureichen.
In entsprechender Auflistung mit Titel und Technik sind zudem Entstehungsjahr und Bildgröße anzugeben. Die Arbeiten dürfen nicht älter als 5 Jahre sein.

Kontaktadresse: Kunsthaus Meyenburg
Alexander-Puschkin-Str. 31
99734 Nordhausen

Tel.: 03631 / 88 10 91
Fax: 03631 / 89 80 11
E-Mail: kunsthaus@nordhausen.de


läuft vom 31.03.2017 - 30.07.2017