Cocktailparty erster Klasse(n)

Montag, 27.September 2010, 15:29 Uhr
Nordhausen (psv) 29 Schüler der ersten Klassen an der Grundschule Niedersalza feierten jetzt eine Cocktailparty anlässlich der bundesweiten Aktion "Faire Wochen". Im Rahmen der Hortbetreuung mixten sie "Roland Fruits" und "Nordhausen Shakes" und luden auch ihre Schulkameraden, Eltern, Erzieherinnen und Lehrer zum Genießen ein.

„Die frischen Zutaten für die leckeren Fruchtsaftcocktails stammten allesamt aus fairem Handel und kontrolliert ökologischem Anbau und wurden den Schülerinnen und Schülern freundlicher Weise durch den Tegut-Markt in Nordhausen-Salza gespendet“, sagte Gabriela Sennecke Vom Agenda 21-Büro der Stadtverwaltung Nordhausen. Die Kinder freuten sich ganz besonders, dass die Zubereitung gesunder und frischer Getränke nebenbei auch eine ganze Menge Spaß machen kann. Das Lob für die tolle Zubereitung erhielten sie schließlich durch ihre Mitschüler und Eltern, denn am Ende blieb kein einziger Saft übrig.

Cocktail

Josefine und ihre Klassenkameraden aus der 1. Klasse hatten viel Spaß beim Mixen der Cocktails (Foto: Gabriele Sennecke)

Insgesamt wurden an diesem Nachmittag etwa 150 leckere und gesunde Saftcocktails ausgeschenkt. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Niedersalza freuen sich bereits jetzt auf ihren nächsten „Bio-Fairen Saft-Tag“.

Initiiert wurde die Aktion an der Grundschule von Mitarbeitern der Froebel Academy International (FAI) GmbH, mit welcher die Schule in einer Fairtrade-Partnerschaft steht. Tatkräftige Unterstützung erhielten die Erstklässler bei der Saftzubereitung auch durch Mitarbeiterinnen des Agenda21-Büros der Stadt Nordhausen und durch die Nordhäuser „Falken".