Aktuelles

Jubiläum: Ein viertel Jahrhundert Jugendfeuerwehr Nordhausen-Mitte

Montag, 18. Dezember 2017
GeschenkeNordhausen (psv) Das 25. Jubiläum hat am Wochenende die Jugendfeuerwehr Nordhausen-Mitte gefeiert. Zum Geburtstag hatten die Kameradinnen und Kameraden den Nachwuchs zu einer Fahrt zum Indoor-Spielplatz nach Halberstadt eingeladen. Vor der Abfahrt gab es noch den offiziellen Teil.

Juristische Laien mit gesundem Menschenverstand gesucht: Hier gibt es das Anmeldeformular

Freitag, 15. Dezember 2017
Nordhausen (psv) Die Amtsperiode der Schöffen läuft am Jahresende ab. Aus diesem Grund sind gemäß Gerichtsverfassungsgesetz (GVG) Schöffen für die neue Amtsperiode zu wählen.

Bus und Straßenbahn an den Festtagen

Freitag, 15. Dezember 2017
Nordhausen (VB) Die Straßenbahnen verkehren am 24. und am 31. Dezember auf allen Linien planmäßig nach dem Samstagsfahrplan. Die Stadt- und Regionalbusse verkehren bis 16 Uhr auch nach dem Samstagsfahrplan. Das teilen jetzt die Verkehrsbetriebe mit.

Am 21.Dezember in der Stadtbibliothek: „Shorts attack“ und Andersen-Märchen

Donnerstag, 14. Dezember 2017
Nordhausen (psv) Seit 2012 koordiniert der Bundesverband Deutscher Kurzfilm (AG Kurzfilm e.V.) am 21. Dezember den bundesweiten KURZFILMTAG. In diesem Jahr beteiligt sich die Stadtbibliothek „Rudolf Hagelstange“ erstmalig im Rahmen des Interkulturellen Adventskalenders am Donnerstag, dem 21. Dezember 2017, in der Zeit von 10:00 Uhr – 16:00 Uhr an diesem Kurzfilmtag.

12. Beteiligungsbericht der Stadt Nordhausen zum Donwload

Mittwoch, 13. Dezember 2017
BeteiligungsberichtDen 12. Beteiligungsbericht der Stadt Nordhausen (Stand: 31. Dezember 2016) gibt es hier als pdf zum Herunterladen.

Amtsblatt "Nordhäuser Ratskurier" Nr. 67/2017 zum Herunterladen

Mittwoch, 13. Dezember 2017
Nordhausen (psv) Das Amtsblatt "Nordhäuser Ratskurier" Nr. 7/2017 ist am 13. Dezember 2017 erschienen. Die Ausgabe finden Sie unten als PDF zum Herunterladen.

Sonntag, 21. Januar 2018: Gunter Emmerlich: „Spätlese - eine Rücksicht ohne Vorsicht“ mit dem „Dresden Swing Quartett“

Mittwoch, 13. Dezember 2017
Gunter EmmerlichNordhausen (psv) Am Sonntag, dem 21. Januar 2018, ist um 16 Uhr Gunter Emmerlich zu Gast in der Nordhäuser Stadtbibliothek. Er liest aus seinem Buch „Spätlese - eine Rücksicht ohne Vorsicht.“ Der Abend wird musikalisch gewürzt durch launigen Swing und Blues etc. mit ihm und dem Dresden-Swing-Quartett. Der Eintritt kostet 24 Euro.

Am Donnerstag, dem 14. Dezember: Lars Simon: Gustafssons Jul – Eine schwedische Weihnachtsgeschichte

Mittwoch, 13. Dezember 2017
Weihnachtsgeschichte in der BibliothekNordhausen (psv) Zu einer Lesung mit dem Autor Lars Simon aus seinem Buch „Gustafssons Jul – Eine schwedische Weihnachtsgeschichte“ lädt die Nordhäuser Stadtbibliothek am Donnerstag, dem 14. Dezember, um 19.30 Uhr, in den Lesesaal ein. Der Eintritt kostet 8 Euro.

Adventsmarkt-Impressionen

Dienstag, 12. Dezember 2017
Weihnachtsmarkt auf den August-Bebel-PlatzNordhausen (psv) Noch bis zum 20. Dezember ist der Adventsmarkt auf dem Theaterplatz geöffnet.
Hier ist eine kleine Bildergalerie

Letztmalig Vortrag zur Speiseeisherstellung und öffentliche Führung durch die Sonderausstellung im Museum Tabakspeicher

Dienstag, 12. Dezember 2017
Speiseeis-HerstellungNordhausen (psv) Im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung „Die Geschichte des Speiseeises – In der Welt und in Nordhausen“ halten der Kurator der Ausstellung, Hans-Jürgen Grönke und der Eisspezialist Hans-Dieter Werther nur noch am Freitag, den 15. Dezember, um 15 Uhr, einen praxisbezogenen Vortrag zur Speiseeisherstellung.

Am 21. Dezember: Kurzfilmtage in der Stadtbibliothek „Rudolf Hagelstange“

Montag, 11. Dezember 2017
Plakat KurzfilmNordhausen (psv) Seit 2012 koordiniert der Bundesverband Deutscher Kurzfilm (AG Kurzfilm e.V.)
am 21. Dezember den Kurzfilmtag. Die Stadtbibliothek Nordhausen ist in diesem Jahr zum 1. Mal dabei.

Klaus-Dieter Kerwitz – Ein Leben für die Kunst: Nachruf der Museen-Leiterin Susanne Hinsching

Montag, 11. Dezember 2017
Zum Tod des Künstlers Klaus-Dieter Kerwitz hat Susanne Hinsching, die Leiterin der städtischen Museen, den folgenden Nachruf verfasst:


vorherige Meldungen |