Bürgerservice

Namenserklärungen nach Eheschließung bzw. Geburt im Ausland

zuständig:

Sachgebiet Standesamt

03631/696 416
03631/696 835
Stadt Nordhausen
Ordnungsamt
- Sachgebiet Standesamt -
Neues Rathaus
Markt 15
99734 Nordhausen
Montag: 8:30 - 15:30 Uhr
Dienstag: 8:30 - 15:30 Uhr
Donnerstag: 8:30 - 18:00 Uhr
Freitag: 8.30 - 12.00 Uhr
Nach Eheschließung bzw. Geburt von deutschen Staatsangehörigen im Ausland können diese am Wohnsitzstandesamt eine Namenserklärung abgeben. Sollten Sie keinen aktuellen Wohnsitz im Inland haben, können die Erklärungen auch bei der deutschen Auslandsvertretung abgegeben werden. Diese leitet die Erklärung an das zuständige deutsche Standesamt des letzten Wohnsitzes in Deutschland weiter.
Individuell angepasste Informationen erhalten sie in ihrem Standesamt bzw. der deutschen Auslandsvertretung.
Dokumente
- vollständig ausgefüllter und unterschriebener Fragebogen mit Ausweis- bzw. Passkopien
- detaillierte schriftliche Beratung erfolgt anschließend anhand der gemachten Angaben
Fristen
Ehenamensbestimmung nur während bestehender Ehe möglich.
Bemerkung
Die Gebühr hierfür beträgt im Normalfall 35 , im Einzelfall sind auch höhere Gebühren möglich.

Namenserklärungen nach Eheschließung bzw. Geburt im Ausland

zuständig:

Sachgebiet Standesamt

03631/696 416
03631/696 835
Stadt Nordhausen
Ordnungsamt
- Sachgebiet Standesamt -
Neues Rathaus
Markt 15
99734 Nordhausen
Montag: 8:30 - 15:30 Uhr
Dienstag: 8:30 - 15:30 Uhr
Donnerstag: 8:30 - 18:00 Uhr
Freitag: 8.30 - 12.00 Uhr
Nach Eheschließung bzw. Geburt von deutschen Staatsangehörigen im Ausland können diese am Wohnsitzstandesamt eine Namenserklärung abgeben. Sollten Sie keinen aktuellen Wohnsitz im Inland haben, können die Erklärungen auch bei der deutschen Auslandsvertretung abgegeben werden. Diese leitet die Erklärung an das zuständige deutsche Standesamt des letzten Wohnsitzes in Deutschland weiter.
Individuell angepasste Informationen erhalten sie in ihrem Standesamt bzw. der deutschen Auslandsvertretung.
Dokumente
- vollständig ausgefüllter und unterschriebener Fragebogen mit Ausweis- bzw. Passkopien
- detaillierte schriftliche Beratung erfolgt anschließend anhand der gemachten Angaben
Fristen
Ehenamensbestimmung nur während bestehender Ehe möglich.
Bemerkung
Die Gebühr hierfür beträgt im Normalfall 35 , im Einzelfall sind auch höhere Gebühren möglich.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.