Meldung

Verleihung der Nordhäuser Ehrennadel an Dr. Manfred Schröter

Montag, 11. November 2019, 13:51 Uhr
Nordhausen (psv) Anlässlich der Feierstunde „30 Jahre friedliche Revolution“ am 9. November 2019 wurde Herrn Dr. Manfred Schröter, Bürgermeister der Stadt Nordhausen a.D., durch Oberbürgermeister Kai Buchmann und die Stadtratsvorsitzende Tilly Pape die Nordhäuser Ehrennadel feierlich verliehen. Die Ehrung erfolgte in Anerkennung und Würdigung der außerordentlichen Verdienste Dr. Schröters um die demokratische Entwicklung der Stadt Nordhausen in den Jahren nach der „friedlichen Revolution“ sowie aufgrund seiner Verdienste zur Aufarbeitung der Geschichte der Stadt Nordhausen zur Zeit des Nationalsozialismus in seinen Publikationen zu den Schicksalen der Nordhäuser Juden und zur Zerstörung Nordhausens zum Kriegsende. Beschlossen wurde die 1. Verleihung der Nordhäuser Ehrennadel auf Antrag der SPD-Stadtratsfraktion durch den Stadtrat am 6. Februar 2019.

„In Anbetracht Ihrer Leistungen für die Stadt sowie deren Bürgerinnen und Bürger und darüber hinaus ist es mir eine große Ehre und Freude, den Stadtratsbeschluss zu vollziehen und Ihnen die Ehrennadel der Stadt Nordhausen in Gold zu verleihen“, so Oberbürgermeister Kai Buchmann. Die Laudatio auf Dr. Schröter hielt der ehemalige Oberbürgermeister Dr. Klaus Zeh: „Dr. Manfred Schröter hat uns vorgemacht, wie man mit großem Engagement über sich selbst wachsen kann. Er hat der Stadt und unserem Gemeinwesen in Thüringen sehr gedient. Dafür sind wir ihm dankbar. Als Zeichen unserer Dankbarkeit wollen wir Dr. Schröter und seine Leistungen mit der „Nordhäuser Ehrennadel“ würdigen.“

Die Auszeichnung ist mit einem Betrag von 250,00 Euro dotiert. Herr Dr. Schröter wird den Betrag für die Pflanzung eines Baumes spenden.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.