Baumaßnahmen

Sanierung Feuerwehrgebäude in Ortsteilen


Sanierung Gebäude Freiwillige Feuerwehr OT Petersdorf



In 2019 soll die Planung für die Sanierung der Freiwilligen Feuerwehr Petersdorf erfolgen. Das vorhandene Gebäude entspricht in keiner Weise den sicherheitstechnischen Anforderungen und muss dringend saniert werden. Die Holz-Eckstützen des Fachwerkhauses sind durch die Witterung morsch geworden, was eine verringerte statische Funktion zur Folge hat. Des Weiteren fehlen Ziegel, der Blitzschutz ist abgerissen und die Fassade weißt Risse auf, die Begutachtet werden müssen.
Der Platz für die vorzufindenden Fahrzeuge in diesem Bestandsgebäude ist nicht ausreichend. An diesen Umstand ist nur mit erheblichen und kostenintensiven flächenmäßigen Gebäudeerweiterungen Abhilfe zu schaffen. Zudem ist gegenwärtig mit diesem Fahrzeugbestand nicht genügend Platz im Ernstfall.
Zudem ist für die persönliche Schutzausrüstung kein Umkleideraum vorhanden. Eine Umplanung der Räumlichkeiten und deren Nutzung ist ebenso notwendig .

In 2019 beginnen die Umbauplanungen.



Außenanlage FFW Sundhausen



Im Jahr 2015 wurde das Feuerwehrgerätehaus in Sundhausen durch zwei neue Einstellplätze erweitert. Während der Baumaßnahme konnten die geplanten Arbeiten an der Außenanlage nicht mehr realisiert werden. Es sollen noch ca. 30 Meter L-Betonelemente entlang der Rinnestraße gestellt werden um den provisorisch angelegten Hang abzufangen. Derzeit wird bei Starkregen immer wieder Erde von dem Hang auf die Straße gespült.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.