Schulmuseum zur Sonderpädagogischen Förderung

Schulmuseum Johann Heinrich Pestalozzi (Foto: Angelo Glashagel) Schulmuseum Johann Heinrich Pestalozzi (Foto: Angelo Glashagel)
Im Jahr 2022 wurde das Staatliche regionale Förderzentrum „Johann Heinrich Pestalozzi“ 130 Jahre alt. Damit ist die Schule der älteste Ort in Nordhausen, an dem das Lernen besonders gefördert wird. Aus diesen Anlass wurde das Schulmuseum nach der Umgestaltung im Mai 2022 neu eröffnet. Der historische Rundgang zeigt auch die verschiedenen Orte der sonderpädagogischen Förderung in der Stadt und im Landkreis Nordhausen. Schwerpunkte der Ausstellung sind die historische Einordnung seit 1892 mit der Gründung einer Klasse für „schwachbegabte Kinder“ durch den Lehrer Benno Wildt, die Gründung der Wildtschen Erziehungsanstalt, die Namensgebung der Schule anlässlich des Pestalozzi-Gedenkjahres 1927, die Formen der Beschulung von lernschwachen Schülerinnen und Schülern in der DDR bis hin zur Beschulung von Kindern und Jugendlichen mit sonderpädagogischem Förderbedarf in der heutigen Zeit.

Das Museum bietet viele unterschiedliche Angebote für Kinder, die das Museum besuchen sowie historische Literatur und Materialien über und zur Förderung von beeinträchtigten Schülerinnen und Schülern. Ein besonderes Angebot ist ein Film mit Zeitzeugen der Schulgeschichte sowie Zeitzeugen, die über Schule früher erzählen. Ein Besuch des Museums ist nur nach Anmeldung im Schulsekretariat möglich (Vgl. Kontakt).

Information

Geiersberg 7
99734 Nordhausen

foez-pestalozzi-sekretariat@ndh-schule.de
03631/ 982601
Montag bis Freitag:
zwischen 8.00 Uhr und 14.30 Uhr auf Anfrage
Ein Besuch des Museums ist nur nach Anmeldung im Schulsekretariat, Tel. 03631/ 982601 oder über E-Mail foez-pestalozzi-sekretariat@ndh-schule.de möglich.

Führungen finden grundsätzlich nur für Gruppen ab fünf bis maximal 20 Personen statt.
Eintrittspreise:
0,00 pro Person, allerdings freut sich die Schule über eine Spende an den Schulförderverein.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.