Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Ausschreibung

Öffentliche Ausschreibung von Bauleistungen nach VOB/A

11.05.2018 - 31.05.2018
Öffentliche Ausschreibung von Bauleistungen nach VOB/A
Maßnahme: Instandsetzung Elektroinstallation in der Kindertagesstätte „Brummkreisel“ in 99734 Nordhausen, Schumannstr. 44
Vergabe-Nr.: 34/65/2018

a) Auftraggeber: Stadt Nordhausen
Markt 1, 99734 Nordhausen
Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle (Vergabestelle):
Stadtverwaltung Nordhausen, Rechtsamt und Beteiligungen / Vergabestelle,
Markt 1, 99734 Nordhausen,
Tel.: 03631 696-495, Fax: 03631 696-830, E-Mail: vergabestelle@nordhausen.de
b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung von Bauleistungen nach VOB/A
c) Elektronische Vergabe: nein
d) Art des Auftrages: Ausführung von Bauleistungen nach VOB - Elektroarbeiten
e) Ort der Ausführung: 99734 Nordhausen, Schumannstraße 44
f) Art und Umfang der Leistungen: Instandsetzung von 1 Stck. Hauptverteilung und 12 Stck.
Installationsverteiler; Liefern und montieren von 35 m Brandschutzkanal und 500 m Kunststoffkabel
g) Erbringung von Planungsleistungen: nein
h) Aufteilung des Auftrages in Lose: nein
i) Ausführungsfrist: Beginn: kurzfristig nach Auftragserteilung; Bauzeit: 4 Wochen
j) Nebenangebote: sind zugelassen (nur in Verbindung mit einem Hauptangebot)
k) Anforderung der Verdingungsunterlagen:
Die Vergabeunterlagen sind als Anlage dieser Veröffentlichung beigefügt und können als solche
eingesehen bzw. heruntergeladen werden.
Hinweis:
Bei Herunterladen der Vergabeunterlagen auf www.nordhausen.de wird um kurze telefonische Rückmeldung unter der im Veröffentlichungstext angegebenen Telefonnummer oder per E-Mail bzw. Fax mit Angabe eines Ansprechpartners bzw. einer Adresse gebeten. Nur so können vor allem bei eventuellen Bieteranfragen sämtliche Bieter durch die Vergabestelle entsprechend informiert werden.
Das Leistungsverzeichnis kann auch als GAEB-Datei auf www.evergabe-online.de heruntergeladen oder per E-Mail von der Vergabestelle (siehe a)) abgefordert werden.
n) Frist für den Eingang des Angebotes:
Die Frist für die Abgabe des Angebotes endet zum Eröffnungstermin, siehe q)
o) Anschrift, an die die Angebote zu richten sind: siehe a)
Form der Angebote: schriftlich, in verschlossenem Umschlag
Der Umschlag ist deutlich sichtbar als Angebot mit Nennung der Vergabenummer zu
kennzeichnen, wobei das als Anlage zu den Vergabeunterlagen beigefügte Adressetikett verwendet werden kann.
p) Sprache, in der die Angebote abgefasst sein müssen: deutsch
q) Eröffnungstermin: 31.05.2018, um 14:10 Uhr
Ort: siehe a), Zimmer: 204
Zur Eröffnung zugelassene Personen: Bieter und ihre Bevollmächtigten
r) Geforderte Sicherheiten: keine
s) Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen: nach VOB/B
t) Rechtsform von Bietergemeinschaften:
Bietergemeinschaften müssen sich in einer Arge zusammenschließen.
u) Verlangte Nachweise:
Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den Eintrag in die
Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis).
Nicht präqualifizierte Unternehmen haben als Nachweis der Eignung mit dem
Angebot
. das ausgefüllte Formblatt „Eigenerklärung zur Eignung“ (liegt den Vergabeunterlagen bei).
. Unbedenklichkeitsbescheinigungen der Krankenkasse, Berufsgenossenschaft und des
Finanzamtes,
vorzulegen. Bei Einsatz von Nachunternehmen sind auf gesondertes Verlangen Eigenerklärungen zur Eignung auch für diese abzugeben. Sind die Nachunternehmen präqualifiziert, reicht die Angabe der Nummer, unter der diese in der Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) geführt werden.
Darüber hinaus sind mit dem Angebot vorzulegen:
- aktueller Nachweis Haftpflichtversicherung
v) Bindefrist: 29.06.2018
w) Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt: siehe a)
Nachprüfung behaupteter Verstöße: Landratsamt Nordhausen, Rechtsaufsicht
Grimmelallee 23, 99734 Nordhausen

K. Buchmann
Oberbürgermeister

Dokumente
Rückfragen


zur Übersicht