Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.

Straßenausbaubeiträge

Die Satzung der Stadt Nordhausen über die Erhebung von Beiträgen öffentlicher Erschließungsanlagen (Straßenausbaubeitragssatzung) regelt die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen nach den Vorschriften des Kommunalabgabengesetzes (§ 7).

Zur anteiligen Deckung des Aufwandes für die Herstellung, Anschaffung, Erweiterung, Verbesserung und Erneuerung von öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen (Erschließungsanlagen) und als Gegenleistung für die erwachsenden besonderen Vorteile erhebt die Stadt Nordhausen Beiträge nach Maßgabe dieser Satzung, soweit nicht Erschließungsbeiträge nach dem BauGB zu erheben sind.

Zu den Erschließungsanlagen i. S. des Abs. 2 gehören auch die aus tatsächlichen oder rechtlichen Gründen mit Kraftfahrzeugen nicht befahrbaren Wohnwege, Radwege, Parkflächen und Grünanlagen, sofern diese Anlagen in der Baulast der Stadt stehen.

Für Fragen steht Ihnen unsere Mitarbeiterin zur Verfügung.

Zuständige Sachbearbeiterin:

Frau Hintze
Tel.: 03631 696-215; Fax: 03631 696-866

Die Satzung gibt es als pdf zum Herunterladen.
Downloads
zuständig:
Bauamt
03631 / 696 201
03631 / 696 865
Stadt Nordhausen
- Bauamt -
Neues Rathaus
Markt 15
99734 Nordhausen
Montag: 8.30 - 15.30 Uhr
Dienstag: 8.30 - 15.30 Uhr

Mittwoch: Bitte möglichst nach Vereinbarung

Donnerstag: 8.30 - 18.00 Uhr
Freitag: 8.30 - 12.00 Uhr