Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.

Gewerbegebiet „Hühnstein“

Ortslage Nohra
Das Gewerbegebiet befindet sich südlich der Ortsverbindungsstraße L1034 von Nohra nach Wolkramshausen.

Fläche

Gesamtbruttofläche:
11,99 ha
Gr√∂√üte verf√ľgbare Einzelfl√§che:
2,25 ha

Infrastruktur

Gleisanschluss:
nicht vorhanden
Entfernungen zu Bundesstraßen:
 B4: 10 km
 B80: 6 km
 B4: 10 km
Autobahnanschluss:
5 km Auffahrt Wipperdorf
Sonderlandeplatz Nordhausen–Bielen:
15 km
Ver- und Entsorgungsmedien:
Gas, Trinkwasser, Abwasser, Strom, Telekommunikation, Brauchwasserentnahmemöglichkeit, Kläranlage

Ausgewählte Unternehmen am Standort

FFI GmbH (Fachzentrum f√ľr Landwirtschaft)
Edelstahlbau
Schönes Heim Polstermöbelverarbeitung und -verkauf
Goldhahn Rohrpr√ľf- und Sanierungstechnik
HEKARI B√ľroartikel
Autoport \"Diener\"
MTS Mietgesellschaft mbH

Branchenschwerpunkte im Umfeld

  • Metallerzeugung und Ėbearbeitung, Herstellung von Metallerzeugnissen

Preise

Grundst√ľckskosten::
2,56-11,25 ?/m² prod. Gewerbe inkl. Erschließung; 11,25 ?/m² nichtprod. Gewerbe inkl. Erschließung
Erschließungskosten:
bereits im Grundst√ľckspreis enthalten
Trinkwasser:
1,50 ‚ā¨/m3
Ansässiger Wasserversorger:
Ansässiger Abwasserentsorger:

37,78 ?/Jahr und pro Betriebsmitarbeiter
Ansässiger Stromversorger:
Ansässiger Gasversorger:
Gewerbesteuersatz:
320 %
Grundsteuer B:
%

Nutzungsmöglichkeiten gemäß Bebauungsplan

F√ľr den Standort ist GE als Nutzung festgesetzt.
Individuelle Abweichungen vom B-Plan (z.B. GRZ, GFZ, Parzellenzusammenlegung) im Zuge von Ansiedlungsvorhaben sind m√∂glich und werden durch die Verwaltung gern begleitet, sofern die Grundz√ľge der Planung unber√ľhrt bleiben.
NutzungszoneFestsetzung
GEGRZ: 0,7; GFZ: 1,4; o; 2 Vollgeschosse; TH 7,5m

Gewerbegebiet „Hühnstein“