Bürgerservice

Hundefreilauffläche „Zorge-Ufer“ (Südseite)

zuständig:

Ordnungsamt

03631/696 529
03631/696 530
03631/696 832
Stadt Nordhausen
- Ordnungsamt -
Neues Rathaus
Markt 15
99734 Nordhausen
Montag: 8:30 - 15:30 Uhr
Dienstag: 8:30 - 15:30 Uhr
Donnerstag: 8:30 - 18:00 Uhr
Freitag: 8:30 - 12:00 Uhr
Hundefreilauffläche Zorgeufer
Die Fläche, auf welcher Waldi und Co. ohne Leine laufen darf, befindet sich im Zentrum der Stadt und bezieht sich auf das südliche Ufer der Zorge auf eine Länge von ca. 1,5 km. Die Fläche hat eine Größe von über 1 ha und bietet Platz zum toben, spielen und lernen (siehe Lageplan Zorge-Ufer - PDF-Download).

Das Gelände hat 4 offizielle Zugänge (siehe PDF-Download):

Brücke Bahnhofstraße an der Südharzgalerie

Furt/Zufahrt Uferstraße Höhe Arbeitsamt

Treppe an der Brücke Hesseröder Straße/Ecke Geseniusstraße

Fußgängerbrücke an der Bleiche in Richtung Grimmelallee/Behringstraße

Die jeweiligen Flächen haben eine natürliche Begrenzung in ihrer Ausdehnung, enden somit in westlicher Richtung an der Brücke Gerhard-Hauptmann-Straße und im Osten an der Brücke Bahnhofstraße.

Die Fläche ist nicht zugelassen, um gefährliche Hunde gemäß Thüringer Tiergefahrengesetz ohne Leine laufen zulassen.

Weiteres und Verhaltensregeln finden Sie unter diesem Link.
Downloads

Hundefreilauffläche „Zorge-Ufer“ (Südseite)

zuständig:

Ordnungsamt

03631/696 529
03631/696 530
03631/696 832
Stadt Nordhausen
- Ordnungsamt -
Neues Rathaus
Markt 15
99734 Nordhausen
Montag: 8:30 - 15:30 Uhr
Dienstag: 8:30 - 15:30 Uhr
Donnerstag: 8:30 - 18:00 Uhr
Freitag: 8:30 - 12:00 Uhr
Hundefreilauffläche Zorgeufer
Die Fläche, auf welcher Waldi und Co. ohne Leine laufen darf, befindet sich im Zentrum der Stadt und bezieht sich auf das südliche Ufer der Zorge auf eine Länge von ca. 1,5 km. Die Fläche hat eine Größe von über 1 ha und bietet Platz zum toben, spielen und lernen (siehe Lageplan Zorge-Ufer - PDF-Download).

Das Gelände hat 4 offizielle Zugänge (siehe PDF-Download):

Brücke Bahnhofstraße an der Südharzgalerie

Furt/Zufahrt Uferstraße Höhe Arbeitsamt

Treppe an der Brücke Hesseröder Straße/Ecke Geseniusstraße

Fußgängerbrücke an der Bleiche in Richtung Grimmelallee/Behringstraße

Die jeweiligen Flächen haben eine natürliche Begrenzung in ihrer Ausdehnung, enden somit in westlicher Richtung an der Brücke Gerhard-Hauptmann-Straße und im Osten an der Brücke Bahnhofstraße.

Die Fläche ist nicht zugelassen, um gefährliche Hunde gemäß Thüringer Tiergefahrengesetz ohne Leine laufen zulassen.

Weiteres und Verhaltensregeln finden Sie unter diesem Link.
Downloads
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.