Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.

Rosengarten

Rosengartenbrunnen (Foto: Pressestelle Stadt Nordhausen)
Der Rosengarten, geboren aus dem Bürgerengagement des Nordhäuser „Vereins Deutscher Rosenfreunde“, wurde 1927 eröffnet.

1978 entstand die von Schachtbau-Mitarbeitern gefertigte markante Kupferrose in seiner Mitte. Im September 2015 konnte der Brunnen nach umfangreicher Sanierung auf Initiative des Lions-Clubs, die zu einem Spendenmarathon aufriefen, durch die Stadt Nordhausen wieder in Betrieb genommen werden.

Heute zählt der Rosengarten – direkt neben dem Südharz-Klinikum gelegen – jährlich ca. 12.000 Besucher, die sich an 3.500 Rosen in über 100 verschiedene Rosensorten erfreuen können.

Auch im Winter lädt der Rosengarten zum Verweilen und Abschalten ein. Wer ein paar Schritte weiter geht, gelangt zur nächsten prachtvollen Park- und Gartenanlage Nordhausens, dem Park Hohenrode.


zur Übersicht