Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Großes „Anrutschen“ auf dem neuen Spielplatz Petersberg

Freitag, 3. August 2018
Eröffnung Spielplatz Petersberg Nordhausen (psv) Gemeinsam mit den Hortkindern der benachbarten Brechtschule wurde heute der etwa zehn Meter hoher Rutschen- und Kletterturm als erster Schritt der Erneuerung der Spielanlage „Ritterburg“ auf dem Petersberg durch Bürgermeisterin Jutta Krauth freigegeben. Der Spielplatz wurde im Rahmen der Landesgartenschau 2004 errichtet. Insgesamt erfolgt die Erneuerung dieses stark frequentierten innerstädtischen Spielplatzes über drei Bauabschnitte bis voraussichtlich 2020.

Wartungsarbeiten in der städtischen Großkläranlage - Taucher arbeiten in den Faultürmen

Donnerstag, 2. August 2018
Großkläranlage - Taucher arbeiten in den FaultürmenNordhausen (psv) Nach fast 20 Betriebsjahren wird derzeit die Schlammfaulungsanlage der Kläranlage des Stadtentwässerungsbetriebs Nordhausen (SEB) instandgesetzt. Über den Betriebszeitraum hinweg haben sich in den Behältern verfestigte Ablagerungen gebildet. Zu deren Beseitigung arbeiten nun Industrietaucher bei laufendem Betrieb in den beiden Faulungsbehältern.

Stadtarchiv bleibt bis 31.08.2018 geschlossen

Dienstag, 31. Juli 2018
Nordhausen (psv) Das Stadtarchiv bleibt aus innerbetrieblichen Gründen für Direktbenutzer vom 1. August bis 31. August 2018 geschlossen. Schriftliche Anfragen per Post, Fax oder E-Mail werden wie gewohnt bearbeitet. Die Wiederaufnahme des kompletten Dienstbetriebs erfolgt am Montag, den 3. September 2018.

Hinweise zum Verhalten im Wald und im Bereich der Wanderwege

Dienstag, 31. Juli 2018
Nordhausen (psv) Die Wetterlage in Nordhausen und in der Region Nordthüringen bleibt weiter angespannt. Es gilt laut Thüringer Forstamt die Waldbrandgefahrenstufe 4 (= hohe Waldbrandgefahr). Die Stadt Nordhausen bittet auf Grund der extremen Trockenheit und Hitze um Einhaltung folgender Hinweise zum Verhalten im Wald und im Bereich der Wanderwege:

Die Stadtverwaltung Nordhausen hat kurzfristig noch eine freie Stelle für das Freiwillige Soziale Jahr im Tabakspeicher zu vergeben

Mittwoch, 25. Juli 2018
Kurzfristig kann die Stadt Nordhausen noch eine freie Stelle im Thüringen Jahr im Tabakspeicher anbieten. Interessenten können sich bis zum 10. August 2018 bei der Stadtverwaltung Nordhausen bewerben.

Sachgebiet Umwelt und Grünordnung: Platanen sind nicht gefährdet

Dienstag, 24. Juli 2018
Platanen BahnhofsvorplatzNordhausen (psv) „Die derzeit von den Platanen abfallende Borke auf Gehwege und Straßen stellen keine gesundheitliche Gefährdung der Bäume dar“, erklärte jetzt Steffen Meyer, Leiter des Sachgebiets Umwelt und Grünordnung, in Reaktion auf Nachfragen von Nordhäuser Bürgerinnen und Bürgern.

Nordhausens Stadtradler legen 14.300 Kilometer zurück

Dienstag, 24. Juli 2018
Nordhausen (psv) Nordhausen hat in diesem Jahr erstmalig am Projekt des Klimabündnisses Stadtradeln teilgenommen. Im Zeitraum vom 23. Juni bis zum 14. Juli haben 87 Teilnehmer ihre geradelten Kilometer notiert und es sind 14.300 zusammengekommen. Eine Einsparung von 2.031 kg Kohlendioxid kann daraus errechnet werden. Die Aktion wird im nächsten Jahr weitergeführt.

Aktueller Hinweis zur Straßenbaumaßnahme Paul-Schneider-Straße/Herreder Straße

Dienstag, 24. Juli 2018
Am 31. Juli 2018 beginnen die Sanierungsarbeiten der Wasser - und Abwasserleitungen in der Paul-Schneider-Straße Nordhausen-Salza. Dies Sperrung wird voraussichtlich bis Ende August andauern und betrifft vorrangig die Bewohner der Straße.

Führungen durch die aktuelle Sonderausstellung „Nordhausen im Wiederaufbau 1950-1985“

Dienstag, 24. Juli 2018
Nordhausen (psv) Die gerade sehr erfolgreich eröffnete Foto-Sonderschau im Stadtmuseum zeigt die Zerstörung und den Wiederaufbau der Stadt Nordhausen in den Jahren 1950 bis 1985. Durch diese Retrospektive wird ein kurzer Zeitabschnitt in der fast 1100-jährigen Geschichte Nordhausens betrachtet, der aber im Stadtbild und in der Architektur der Stadt grundlegende Spuren hinterlassen hat.

Freundschaftsverein Bochum-Nordhausen zu Besuch in der Rolandsstadt

Montag, 23. Juli 2018
Übergabe Spende Bochumer FreundschaftsvereinNordhausen (psv) Oberbürgermeister Kai Buchmann begrüßte heute anlässlich des jährlichen Sommerbesuchs die Mitglieder des Bochumer Städtepartnerschaftsvereins in der Rolandsstadt. Im Rahmen des Empfangs überreichte der Partnerschaftsverein eine Spende von 1.000 Euro an die „Nordhäuser Tafel“.

Christina Friedrich: Der Keller – Lesung aus ihrem bisher unveröffentlichten Manuskript

Montag, 23. Juli 2018
Nordhausen (psv) Zu Gast ist die Regisseurin und Schriftstellerin Christina Friedrich. Sie liest aus ihrem zweiten Roman und unveröffentlichten Manuskript „Der Keller“. Die Autorin wurde in Nordhausen geboren und arbeitet europaweit als Regisseurin. Ihr literarisches Debüt legte Christina Friedrich 2008 mit dem ersten Roman „Morgen muss ich fort von hier“ vor. Er trägt starke autobiografische Züge.

Sonder-Stempelstelle für Harzer Wandernadel nun auch in Nordhausen

Freitag, 20. Juli 2018
Wandernadel - Sonderstempel NordhausenNordhausen (psv) Am Donnerstag, dem 19. Juli 2018, fand auf dem Nikolaiplatz die Einweihung der Sonder-Stempelstelle „Im Schatten der Hexen - Harzer Wandernadel“ statt. Eigens dafür wurde ein Stempel mit dem Bürgerhaus entworfen. Im Rahmen der Einweihung fand die Lesung von Kathrin Hotowetz, Autorin der Buchreihe „Im Schatten der Hexen“, im Kaffee Haus aus ihrem neuen Buch „Das versunkene Heiligtum“ statt. Das Stempelheft hierzu wird von der Harzer Wandernadel Ende August veröffentlicht.


vorherige Meldungen |