Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.

Grundschule „Albert Kuntz“: Barfußpfad eingeweiht

Freitag, 31.Mai 2013, 11:57 Uhr
Barfußpfad
Nordhausen (psv) „Lernen mit allen Sinnen“ heißt es ab jetzt in der der Grundschule „Albert Kuntz“, denn hier wurde heute ein Barfußpfad eingeweiht.

„Gemeinsam mit den Eltern haben die Kinder in der Arbeitsgruppe „Der Natur auf der Spur“ um unsere engagierte Arbeitsgruppenleiterin Regina Noack den Barfußpfad auf dem Schulhof angelegt“, sagte Schulleiterin Monika Flagmeyer. An zwei schulfreien Freitagen haben sie die Erde ausgehoben und dann mit verschiedenen Materialien, wie Steinen, Holz oder Sand aufgefüllt.

Barfußpfad
Als erste durfte Schulleiterin Monika Flagmeyer zur Freude aller Schüler den Pfad testen.
(Fotos: Ilona Bergmann)