Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.

Am 13. Juni mit dem Picknickkorb in die Promenade: Kinderfest „ Bunte Spiele“ zum diesjährigen Rolandsfest

Donnerstag, 21.Mai 2015, 10:53 Uhr
Akteure Kinderfest
Vorbereitungstreffen der Akteure. Im Bild: Uwe Rüdiger, Pro Vita Akademie, Sabine Reich vom Kreisjugendring, Ralf Jäger vom „Drachenland e.V. Rodishain, Frank Tuschy vom Kinderkirchenladen, Steffi Bönisch vom Mehrgenerationenhaus sowie Sarina Panke von den „Johannitern“.

Nordhausen (psv) „Bunte Spiele“ – unter diesem Motto steht das Kindefest im Rahmen des diesjährigen 47. Nordhäuser Rolandsfestes. Das Kinderfest ist am Samstag, dem 13. Juni, von 11 bis 17 Uhr in der Promenade am Theater. Derzeit laufen die Vorbereitungen dafür.

Die beteiligten Vereine und Initiativen haben sich jetzt im Rathaus getroffen. Gestaltet werden die Aktionen vom Kreisjugendring Nordhausen e.V., pro Vita Akademie Nordhausen, Mehrgenerationenhaus, Café KILA, Teestube, Mobilé, DAK, Deutsche Bank, Junges Theater, Drachenland e.V. und den Johannitern.

Gemäß des Mottos gibt es zahlreiche Spiele u.a. Enten-Angeln, Kaktus-Bowling, Bäume-Klettern, Torwandschießen, Märchenquiz, Gold-Sieben, Marionettentheater, Kinderflohmarkt u.v.m.

Kinder, Eltern Großeltern sind eingeladen, an diesem Tag mit Decke und Picknickkorb
In die Promenade zu kommen, um gemeinsam am Kinderfest teilzunehmen.

Bei Regenwetter findet das Kinderfest im Jugendclubhaus statt.

Für den Kinderflohmarkt bittet die Stadt Nordhausen die Kinder, die gern als Flohmarktverkäufer teilnehmen möchten, um Anmeldung bei Jonas Schieke, Telefon: 03631 696 509.