Meldung

Stadtbibliothek Nordhausen: Wöchentliche Lesetipps - Fokus „Comics“

Dienstag, 26. Mai 2020, 14:02 Uhr
Nordhausen (psv) Das Lesecafé der Stadtbibliothek Nordhausen hat sich als schönes, generationsübergreifendes und für viele Bürgerinnen und Bürger interessantes Angebot am ersten Mittwoch im Monat etabliert. Aufgrund der gegenwärtig beschränkten Öffnung der Bibliothek unter strikten Hygieneauflagen, sind Veranstaltungen - so auch das Lesecafé - bis auf weiteres ausgesetzt. Die Beschäftigten der Stadtbibliothek haben zu speziellen Themen wöchentliche Lesetipps zusammengestellt und werden diese in der folgenden Serie vorstellen. In dieser Woche richtet sich der Fokus auf „Comics“.

Wer an Comics denkt, denkt heute zumeist an Superhelden. Wer kennt nicht Superman, Batman und Wonder Woman? Wem sind die Avengers auf der großen Leinwand entgangen? Doch der Comic-Markt und auch das Angebot der Stadtbibliothek sind viel weiter gefächert, als nur die bekannten Marvel- oder DC-Charaktere. Comics gibt es für jeden Geschmack und jedes Alter. Ob bunt oder ernst, mit viel oder wenig Text, ob Abenteuer, Geschichte, Wissen oder Spaß. Einen Comic findet jeder für sich.

Comics für die Kleinen
Schon für die Kleinsten gibt es Comics mit wenig oder gar keinem Text, die ihre Geschichten in vielen Bildern entwickeln. Da ist beispielsweise Mouk, der kleine Bär, der gemeinsam mit seinen Freunden Abenteuer beim Radfahren erlebt oder daheim mit der Langeweile zu kämpfen hat. Liebenswürdig gezeichnet und mit wenig Text erleben die Kleinen, was Mouk so mit seiner Zeit und seinen Freunden anstellt. Auch Pelle und Bruno erleben allerlei Abenteuer etwa bei der Gartenpflege. In Superflora kommt es zu Streit zwischen den Freunden, da einer von beiden doch lieber fleischfressende Pflanzen ins Beet stellen würde.
Ältere Kinder fiebern bei den Abenteuern von Hilda mit, die in einem Finnland voller magischer Wesen Abenteuer erlebt. So wird sie in Hilda und der schwarze Hund von einem griesgrämigen Kobold in eine Welt zwischen den Welten entführt, in der die Gesetze der Physik außer Kraft gesetzt sind.
Erfinderisch geht es bei Kiste von Patrick Wirbeleit zu. Hier bekommt Erfinder Mattis unverhofft Hilfe von niemand anderem als einer lebenden Kiste. Gemeinsam basteln die beiden allerlei Erfindungen und müssen mit ganz schön viel Chaos zurechtkommen.

Lernen mit Comics für Kinder
Die Comics der Reihen Es war einmal das Leben und Es war einmal der Mensch entführen mit Peter, Pauline und ihren Freunden durch Zeit, Raum und Biologie und zeigen, wie das Leben in der Zeit der Wikinger wirklich war oder wie genau das Herz funktioniert.
Auch für ältere Kinder bietet das Comic-Angebot Lernstoff. Girlsplaining von Katja Klengel befasst sich mit allem, was Mädchen und junge Frauen wissen wollen. Ob Körperbehaarung, Sex oder Gleichberechtigung alle Themen werden in diesem Comic unterhaltsam aufgegriffen und aufbereitet.

Von Helden und Abenteurern
Auch Superhelden-Fans kommen natürlich nicht zu kurz. Die Sammelbände der Avengers Collection fassen die besten Geschichten von Spiderman, Iron Man und Co. in einem Band zusammen und sind ein toller Startpunkt für „Anfänger“, aber auch ein Schmankerl für Fans.
Auch Manga-Fans kommen auf ihre Kosten. In One-Punch Man kämpft Saitama mit einem großen Problem: Er findet einfach keinen Gegner, der es mit ihm aufnehmen kann.
Ein zauberhaftes Abenteuer erlebt Coco in Atelier of Witch. Ihr größter Wunsch ist es, Hexe zu sein. Als dann ein Zauberer in ihrem Dorf auftaucht, folgt sie ihm auf Schritt und Tritt und begeht damit einen schrecklichen Fehler!

Comics für Erwachsene
Comics sind nicht nur für Kinder und Jugendliche. Auch für Erwachsene gibt es Comics und Graphic Novels verschiedenster Genres. Saga ist ein Science-Fiction-Abenteuer zweier Soldaten verfeindeter Fraktionen, die alles für ihre Beziehung und ihr Kind riskieren.
Vincent von Barbara Stok folgt dem Künstler van Gogh nach Südfrankreich und erzählt die Geschichte seines Lebens, Schaffens und Leidens zwischen Inspiration und mentalem Zusammenbruch.
Auch Liebhaber von Klassikern kommen auf ihre Kosten z.B. mit Faust. Jane von Aline Brosh McKenna wiederum modernisiert die Geschichte von Jane Eyre und Mr. Rochester.

Die komplette Übersicht der Lesetipps zu den Fokus-Themen finden Sie auf der Homepage der Stadtbibliothek Nordhausen.

Die wöchentliche Serie wird fortgesetzt:
1. Reiseland Deutschland (aktuell)
2. Garten
3. Comics
4. Harz
5. Essen, Trinken
6. Jugendbücher
7. Gesundheit
8. Sommerbücher
9. Verschwörung
10. Ferien zu Hause
11. starke Frauen
12. Videospiele

Foto: Lesetipps zum Thema Comic von der Stadtbibliothek ©Stadtverwaltung Nordhausen
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.